5 Tage nach Weisheitszahn-Op Schmerzen normal?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei solchen Operationen wie retinierte Weisheitszähne zu entfernen, können dem OP-Gebiet naheliegende Nerven wie der Trigeminus gereizt werden. Allerdings deine Beschreibung passt nicht auf eine Trigeminus Neuralgie.

Eine Röntgenaufnahme des betroffenen Extraktionsbereich halte ich für unerlässlich, da die Beschwerden auch von einem kleinem Splitter des Weisheitszahn ausgelöst werden.könnten. Daher den betreffenen Zahnarzt oder Kieferchirugen aufsuchen und die Beschwerden vortragen. Postoperative Schmerzen sind 5 Tage nach OP absolut unnormal.

Ich hatte genau dasselbe Problem: Mir wurden 3 Weisheitszähne am Freitag rausoperiert (allerdings ohne Vollnarkose) Am Montag hat er nochmal geschaut wie es aussieht und ich habe geprahlt, dass ich absolut keine Schmerzen habe. Doch noch auf dem Weg zum Auto fing es unten rechts an höllisch wehzutun. Seit dem Tag bin ich auf die starken Schmerztabletten und ständige Kühlung angewiesen. Mehrere Nächte hintereinander konnte ich kaum schlafen vor Schmerzen. Da ich mich die Wochen sowieso wie ein Baby ernährt habe (Apfelmus, Babygläschen, Milchreis mit Reismilch, Sojajoghurt) kam ich auf die Idee, einen Trick anzuwenden, den man auch bei zahnenden Babys anwendet: ein Stofftaschentuch mit Kamillentee tränken und einfrieren. Es hilft wenn man das Tuch in den Mund nimmt und darauf herum kaut. Kamillentee ist beruhigend und es wird gut gekühlt

Schmerzen könne auch erst ein paar Tage später wieder kommen. Vermutlich ist der Hauptnerv etwas genervt. Das strahlt dan so aus, wie du das beschrieben hast. Hatte ich auch. Dann kommt es auch immer drauf an, was Du eventuell gegessen hast und ober Du Dich körperlich etwas überanstrengt hast. Gönn Dir noch etwas Ruhe und probier es mal mit Arnica Globuli aus. Gute Besserung

Also nach nachdem mir 2 Weisheitszähne auf einmal gezogen wurden, hatte ich weder Schmerzen und nur 1 Tag lang war meine Backe angeschwollen. Waren aber wohl auch leichte Kandidaten.

Ich denke das ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Aber nach 5 Tagen würde ich mir da noch keine Sorgen machen. Sollten sie aber nach 8 Tagen nach überhaupt nicht besser werden, würde ich noch mal beim Arzt vorbei marschieren.

LG

Julia

Als ich meine gezogen bekommen hatte, hatte ich anschließend noch 4 Wochen schmerzen.. Da helfen sogar die stärksten Schmerztabletten nichts, das ist normal, also keine Sorge..

Was möchtest Du wissen?