Was kann ich machen, wenn ich seit 5 Tagen Kopfschmerzen habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Hilfebittejetzt,

dein Migräneanfall ist noch nicht vorbei, auch wenn die Kopfschmerzen in der Ruheposition weg sind. Da deine Migräneattacke schon länger als 3 Tage andauert, solltest du dich möglichst schnell in einem Krankenhaus, das eine Abteilung für Neurologie hat, behandeln lassen. Man nennt das Status migränosus.

"Die schwerste Form der Krankheit ist der sogenannte Status migränosus. Davon sprechen Mediziner, wenn ein Anfall länger als 72 Stunden am Stück anhält. Diese Komplikation ist für die Betroffenen enorm belastend und muss unbedingt ärztlich behandelt werden."

http://www.netdoktor.de/krankheiten/migraene/

LG Emelina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Emelina
21.12.2015, 22:09

Danke für den Stern :-)

0

Du Kopfschmerzen können häufig im engen Zusammenhang mit dem Gleichgewichtsorgan sein, daher der Welchsel, du bist einfach sehr erschöpft und deshalb etwas Abwesend, ach mal wie es dir über das Wochenende geht, wenn nicht würde ich die Weihnachtsferien frühzeitig beginnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöle,

ist der Kopfschmerz noch migräneartig oder eher im Hinterkopf?

LG vom Saurier61

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hilfebittejetzt
19.12.2015, 14:03

Hinterkopf und auch stechen im stirnbereich

0

Was möchtest Du wissen?