5 tage keinen stulgang mehr?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du es da hast, dann misch Quark mit einem bisschen Honig und einem geriebenen Apfel. Evtl noch ein bisschen Öl dazu. 

Ansonsten morgens zwei Teelöffel Öl pur (sehr widerlich) und vor dem Frühstück zwei Gläser stilles Wasser. Oder Kaffee, falls du welchen trinkst.

Wieso kannst du nicht zum Arzt? Das kannst du zu jeder Zeit!

Trinke mal ein viertel Glas olivenöl, hast du eventuell Pflaumenmuß da? Wenn ja dann esse es pur. Mach dir ein starken Kaffee oder espresso das regt die Verdauung an . Viel Erfolg ;)

Man kann immer in die Apotheke. Im Übrigen empfehle ich dir Sauerkrautsaft.

Wow also wenn das mal rauskommt...

Das ist bei mir ganz normal in solchen Abständen aufs Klo zu müssen 

Kommentar von hauking
07.02.2016, 21:51

Klingt aber nicht gesund 

0

Es gibt immer eine Apotheke, die Notdienst hat... 

Birnen hast du zufällig auch nicht?  Die helfen sehr gut.

Viel Wasser trinken,  da der Kot sonst zu fest ost und nicht durchpasst... 

Ab einer Woche wirds schon gefährlich...  Spätestens morgen zum Arzt,  oder press auf Schmerz aber gut Glück... 

Was möchtest Du wissen?