5 Stunden Schlaf optimal

... komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Mal sind es 5, mal 4, mal 6 oder 7, so genau KANN man das gar nicht sagen. Aber der Mensch braucht tatsaechlich nicht unbedingt so ueberaus viel Schlaf. Es haengt aber auch vom Alter und der Belastung ab.
Ein Schueler mit 5 Stunden Schlaf - der kann die Schule und seine Noten vergessen. Fuer einen Schwerarbeiter reicht das auch nicht. Man muss bei solchen Zeitangaben immer sehen, fuer wen sie gelten sollen, sonst landet man an dem Punkt, an dem Kinder solche Angaben als Argument benutzen, um laenger aufbleiben zu duerfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es mag sein, das 5 Stunden schlaf für ein längeres leben sorgen, aber du brauchst mindestens 7Stunden schlaf um erholt zu sein, also lange leben, dafür permanent müde, oder kürzer leben und dafür wach sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich auf all die Schlauheiten und "neueste wissenschaftliche Untersuchungen" in den Medien halten würde, wäre ich wahrscheinlich schon hin :-) Das ist keine Aussage gegen die Wissenschaft, sondern über den Schwachsinn, der in Medien abgesondert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn ich 5h schlafe fühle ich mich wie ein zombie da bekomme ich garnichts auf die reihe ich denke jeder schläft solange wie sein körper es braucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studien kann ich dir keine nennen, aber ich finde auch das zu viel Schlaf unnütz ist - je mehr Zeit desto mehr kann man auch arbeiten, ganz einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also nach meinem 9 std Arbeitstag, dann noch Einkaufen,Kochen, wäsche und dann noch die wohnung sauber halten, da reichen bei weitem keine 5 std schlaf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich sage mal jeder is anders und jeder Organismus is anders. Also ich mein, jemand hat vielleicht nur n kurzes Schlafbedürfnis und andere brauchen n längeren Schlaf um Fit zu sein. Das muss man ausprobieren, was für einen optimal ist, und das is dann auch das beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt immer auf die Person drauf an! Manche müssen länger schlafen, andere kürzere...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar. Die Schildkröte wird ja grad mal bis zu 250 Jahre alt und hält keinen Winterschlaf/Winterstarre und rennt den ganzen tag nur rum, weil sie so aktiv ist... Haben die Medien eigentlich schon von der kommenden Eiszeit in Australien berichtet?? Es gibt dort ja schließlich noch Dinosaurier...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es stimmt zwar, dass es ungesund ist zu lange zu schlafen, aber 5 Std. halte ich doch echt für recht wenig. Bei 5 Stunden wäre ich keinesfalls erholt/ausgeschlafen.

Ist das Optimum nicht 7 Stunden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5 stunden sind effektiv zu wenig. 6-7 sollten es schon sein.

es wird immer irgenwelche untersuchungen geben, die etwas behaupten. man muß nicht alles glauben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, man verschläft andernfalls sein Leben. Es genügen auch 2 Stunden, wenn die Nacht erfüllt ist..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist von mensch zu mensch unterschiedlich

empfohlen wurde bislang immer zwischen 6 und 10 studnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ein Quatsch! Wie soll man sich denn innerhalb von 5 Stunden schlaf erholen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stimmt, sterben tun wir alle mal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?