5 Sinne in ein Referat mit einbeziehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist ja eine dumme Vorgabe -.-

Riechen: Da könntest du die Schüler an Farbe riechen lassen. Hat mit Kunst zu tun, aber nicht direkt mit Pablo Picasso (mit was hat er so am häufigsten gemalt? Dann nimm die Farbe.)

Schmecken: Pff.. keine Ahnung. Schau ob du das Lieblingsobst oder so von Picasso rausfinden kannst und lass das die Schüler essen. Idiotische Vorgabe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Riechen fälllt mir ein Duft ein, den du mitnehmen kannst. zB eine Blume, an denen die Schüler riechen können und bei schmecken lass Dir ein passendes Leckerli einfallen, daß du während des Referates austeilen kannst.

Mir fälllt dazu ganz spontan folgendes ein:

Ein Arbeitstag im Leben Pablo Picassos:

Welchen Tagesablauf hatte so ein Maler, wie sah es in seinem Atelier aus. Welche Sinneseindrücke beeinflussten seine Arbeit (zB Rosenduft, offenes Atelier, er fühlte den lauen Sommerwind, hörte die Vögel zwitschern. Ein Schälchen mit Walnüssen und ein Glas Birnensaft diente der Erfrischung zwischendurch) oder sowas in der Art

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, z.B. könnte man ja versuchen seine Lieblingsspeise herauszufinden oder so, eine Essgewohnheit.

Und beim riechen, vielleicht gibt es ein Parfum das Picasso heißt oder so, und dann sozusagen sagt man "heute ist Picasso mehr als nur der Name des Malers, sondern taucht in vielfacher Form als Namensgeber auf z.B. bei diesem Parfum *sprüh*" :D

http://www.openculture.com/2014/10/pablo-picassos-eel-stew-omelette-tortilla-nicoise-recipes.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am anfang was Essen und damit das Referat beginnen? Nur so als Idee

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?