5. Semester Studium und sehr traurig?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ich studiere Maschinenwesen in den letzten Mastersemestern. Bin ein bisschen überascht das du im 5. Semester noch Technische Mechanik 2 und 3 schreiben kannst. Bei mir waren das Fächer im Bachelor, die man nur einmal wiederholen durfte sonst war man "ausgesiebt". Bis zum 5. Sem hätte ich die gar nicht schieben können.

Aus Erfahrung am eigenen Leibe sage ich das Höhere Mathematik, Technische Mechanik, Thermodynamik eigentlich die Fächer sind die einem im Ingenieurstudium das Genick und jeglichen Willen brechen können. Den Schmerz kann ich gut nachempfinden.

Zum Glück habe ich diese Fächer bis auf Thermo 1 gleich bestanden. So dass der Ratenschwanz nicht allzu lange geworden ist.

Ich denke das du mehr als 4 Prüfungen pro Semester schreiben kannst. Aber ohne deine Situation zu kennen ist es leeres Geschwätz. Musst du auch noch ein Industriepraktikum absolvieren oder irgendwelche größeren Arbeiten bearbeiten? Und wie steht es mit der Bachelorarbeit, wann musst du die machen? Ich denke das du im Bachelor bist.

Für die Prüfungsvorbereitung hätte ich schon ein paar Tipps, diese sind aber eher strategischer Natur und brauchen mehr Zeit bis sie wirken.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Motivierter
15.01.2016, 20:05

Ja ich kann mehr als 4 schreiben, jedoch sind diese dann zeitlich im Abstand von jeweils 3 Tagen.

Ansonsten habe ich alle Praktika (7 Wochen Baustelle) hinter mir.

Technische Mechanik 2 ist eigentlich auch nicht so schwer, jedoch habe ich irgendwie keine Lust darauf. Ich weiß, dass TM 2 und HM 1/2 Grundlage für Ingenieurstudiengänge ist, jedoch ist HM 1/2 kein Problem für mich, würde sogar spaß machen, jedoch denke ich dass es zu spät ist anzufangen darauf zu lernen.

0

Was möchtest Du wissen?