5 Säulen Ludwigs?

2 Antworten

Ähm... also die Stände waren soweit ich weiß nur drei, nämlich Klerus, Adel und dritter Stand.

Wenn man unbedingt noch möchte könnte man den dritten Stand, jedoch ist das wesentlich später, noch aufteilen, aber das wird von der Geschichtswissenschaft soweit ich weiß nicht nennenswert vorgenommen.

Welche Rolle hatten sie: kommt darauf an wie du das jetzt meinst... im ursprünglichen Feudalsystem hatte der Bauer zu arbeiten, der Adel zu verteidigen und der Klerus zu beten und damit Gottes Wohlwollen sicherzustellen.

Unter Ludwig XIV gab es die Ständeversammlung, wo Klerus (0,5%Volk), Adel (1,5% Volk) und Dritter Stand (der Rest) jeweils ein Drittel an Wahlmännern hatten, sodass Adel udn Klerus ihre Privilegien wie z.B. Steuerfreiheit, die Möglichkeit Offiziere zu stellen, den ausschließlichen Zugang zu wichtigen (hof)ämtern usw. mit ihrer 2 Drittel Mehrheit verteidigen udn Reformen verhindern konnten

Die fünf Säulen sollten seine Herrschaft stützen, damit er nicht abstürzte.

Was möchtest Du wissen?