5 probetage unbezahlt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein, tut mir leid, einen rechtlichen Anspruch auf Bezahlung hast du leider nicht. Du hast ja vorher gewußt, dass die Probezeit nicht bezahlt wird. Tut mir wirklich leid, die Arbeitgeber werden auch immer unverschämter mit der Dauer der unbezahlten Probearbeit. Ob du putzen kannst oder nicht, können sie immer noch innerhalb der üblichen vertraglichen Probezeit heraus finden können.

Naja dir war ja bewusst, dass du zur Probe arbeitest. Und Probearbeit ist allgemein nunmal unbezahlt und keine Garantie auf einen Job. Deswegen heißt es ja "Probe". Und natürlich gibt es Hotels, die auf diese Weise ausbeuten. Aber dagegen tun kannst du nichts. Nimm es als Erfahrung hin. Praktikanten arbeiten fast immer kostenlos und mehr als nur eine Woche.

also mir war letztes jahr schon sowas passiert, hatte 7 tage bei nem restaurant gearbeitet und dann keine stelle bekommen, da hatte aber dem chef klar gemacht, dass ich ihn angeklagt hätte, wenn ich kein geld dafür bekommen hätte..er hatte angst gehabt und gleich alles bezahlt..wollte nur wissen ob es mit 5 tagen anders wäre

0

Naja, du wirst zugestimmt haben, das du die Zeit nicht bezahlt wirst und das ist durchaus so üblich das man das so macht. Leider wirst du da wohl keinen Erfolg mit haben. Aber nachfragen kannst du trotzdem, erwarte dir nur halt nicht allzuviel davon.

wo sollte ich denn nachfragen? bei der polizei? mit meiner exchefin reden hat ja keinen sinn

0

Sowas soll vorkommen, dass man Probearbeitet und dann nicht eingestellt wird. Verlangen kannst Du dafür gar nichts.

ja, das ist so. hatte meine tochter auch, das war sogar über ostern. die decken dann ihre arbeitskräfte auf diese art billig ab

Erkundige dich bei Arbeiterkammer, (falls es in DE auch so heisst)

Was möchtest Du wissen?