5 Monate Work & Travel New York ohne Student zu sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ob es denn überhaupt möglich ist als Schüler ein Work and Travel in den USA zu machen, also wenn wir keine eingetragenen Studentinnen sind..?

Schlicht und Ergreifend Nein.

Wir wissen das es sich in Amerika eher schwierig gestaltet das klassische Work and Travel zu machen.

Es gibt ein klasisches Work& Travel. Die US Form ist mehr ein Work Holiday Visum. 4 Monate arbeiten, 1 Monat reisen.

Das einzige was für Euch in Frage kommt ist AuPair oder ein Feiwilliges SOziales Jahr / Freiwilligen Dienst. Das glaubt aber kaum zusammen oder in der Nähe.

Eventuell Studium, aber das wäre etwas anderes. Studieren in der USA ist sehr tuer. Je nach Universität mehere $10000 pro Jahr oder gar Semester

B1/B2 Visum. Ist ein rein touristische Visum und man darf damit nicht arbeiten. Also nur zum reisen. Allerdings stehen die Erfolgsaussicheten in "Fällen" / Jungen Leuten wie von dir darauf gering. Grund ist, daß es schwer ist den zuständigen Sachbearbeitern glauhaft die notwendigen finanziellen mittel und Binding Ties nach zu weisen. Siehe

amerika-forum.de/threads/22081-B2-Visum-abgelehnt-und-nun

Wäre zudem nicht wirklich was Du / Ihr sucht.

Meine alte Auszubildende war damals nach der Ausbildung mit Work & Travel in Australien. Sie hatte garkeine Probleme und sie war weder Studentin noch Schülerin.

Fuer den "work and travel program" muss man student sein das ist voraussetzung! aber wenn ihr als AuPair in die USA fährt bekommt ihr von der Gastfamilie Kost, Logis und etwas Lohn.

Mit einem Touristenvisum duerft ihr eigentlich nicht arbeiten. Aber es wie mit dem gemeinnützigen Visum. Es gibt eine Menge Möglichkeiten Geld zu verdienen das nicht an die Behörden gemeldet wird. Allerding ist das illegal und wenn du erwischt wirst, auch wenn es eher unwahrscheinlich ist, wirst du von der Einwanderungsbehörde zum nächsten Flughafen gefahren und in die nächste Maschine nach Deutschland gesetzt.

Okey..danke erstmal. Kennst du vielleicht noch andere Möglichkeiten außer Au Pair, wo wir irgendwie "freier" sind?

0
@VanessaJudy

da gibt es noch den "greencard lottery" die chancen stehen eigentlich gut .. (aber ist leider fuer dieses jahr beendet) ,,versucht naechstes jahr teilzunehem falls ihr mal lust habt dort zu leben..

0

Was ihr euch vorstellt, ist nicht moeglich. Dafuer bekommt ihr kein Visum.

Wir wissen das es sich in Amerika eher schwierig gestaltet das klassische Work and Travel zu machen.<

Es ist nicht "eher schwierig", das klassiche w&t gibt es in den USA gar nicht.

, also wenn wir keine eingetragenen Studentinnen sind..? <

Nein.

Unsere Frage lautet demnach: Ob es denn überhaupt möglich ist als Schüler ein Work and Travel in den USA zu machen, also wenn wir keine eingetragenen Studentinnen sind..?

Die Antwortet lautet: Nein.

Was möchtest Du wissen?