5 Monate nach München ziehen - wo am besten Unterkunft?

4 Antworten

Es gibt die Kategorie "Wohnen auf Zeit" wie du schon richtig schreibst. Alternativ eine WG auf Zeit.

Ein Hotel für die Zeit ist in der Regel viel zu teuer. Mieten für die Zeit will keiner, da zu kurzfristig. Airbnb wäre auch ne Möglichkeit.

Vlt. mal bei Airbnb schauen, oder mal bei WGs nachfragen ob man dort auch für 5 Monate bleiben könnte.

Oder du ziehst zu mir wohne auch in München... ne Spaß :D

Ich würde dir empfehlen, wenn du die Möglichkeit hast, eher ein bisschen außerhalb von München hin zu ziehen. Es gibt für Azubis, Praktikanten Schüler etc ein 365 Euro Ticket, das ist eine Jahreskarte für das gesamtnetz (deutlich billiger als 5 Monatskarten).

München selbst ist extrem teuer, in der Regel sind die Preise für ein kleines WG Zimmer bei Minimum 700 Euro, eher mehr.

Im Umland an einer S-Bahn Station sind die Preise zwar auch noch hoch, aber viel weniger als in München. Und so lange braucht man nicht, etwa Maximal 40min zum Hbf.

Wenn Geld keine Rolle spielt dann ist das natürlich alles egal

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Such dir eine Pension die nicht so teuer ist

Was möchtest Du wissen?