5 Monate kein Krafttraining - Was tun.. Brutaler Muskelabbau?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Phase erlebt jeder Kraftsportler , der "Trainingsausfall"  , früher oder später . Mal 4 Wochen , mal 2 Monate mal ein halbes Jahr.

Mach dir aber keine Sorgen , dein Gehirn hat sowas wie ein Muskel Gedächtnis , das heißt ,du wirst was du schon erreicht hast schnell wieder haben nach 2/3 Wochen . Am besten in dieser Zeit Eiweiß haltig ernähren , so ca 100 g am Tag sollten reichen , das bauen die Muskeln auch nicht so schnell ab .

Viel Erfolg :)

Naja Ärzte sagen sowas nicht um dich zu ärgern oder gar zum Spaß, also ich würde wenn ich du  wäre einen zweite Meinung einholen, wenn die auch sagt kein sport, dann würde ich meine Gesundheit lieber nicht aufs spiel setzen.

lieber erst in 5 Monaten, als nie wieder 

Ich würde nie meine Gesundheit aufs Spiel setzen!

Ich werde auch den ärztlichen Rat ausführen, doch ich würde gerne wissen ob ich in den Monaten so richtig hart abbaue oder ob ich das halbwegs halte.

0
@Gta5Stunter

ich bin auch ein alter Hase im Fitess, mach es jetzt 4 jahre und hab letztes jahr richtig angefangen, dann hab ich jetzt  4 monate Pause gemacht, und ist schon bisschen fett dazugekommen und paar muskeln weg, lag aber daran das ich keine bewegung hatte und nur mist gegessen habe,

wenn ich du wäre bisschen bewegen und auf die Ernährung achten, dann wirst du nicht alles verlieren :) 

1

Du wirst komplett eingehen, allerdings wird es dir dann nicht so schwer fallen, wieder auf deine alte Form zu kommen.

Halb so wild Kollege, Gesundheit geht vor.

Ja da hast du Recht.. gesundheit geht immer vor! 

Danke für deine Antwort!

0

Naja nach vier monaten ist das noch nicht so viel aber das kannst du schon wieder nachholen das problem ist dass man danach woeder bei null anfangen muss

Was möchtest Du wissen?