5 Monate alter Kater abgehauen...was machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo :) Also ich würde mir auch sorgen machen ist wohl ganz klar vorallem weil es ja auch noch ein Kätzchen ist so. Aber ich habe auch katzen und soweit ich weiss ''Riechen'' katzen ihren Weg nachhause zurück das ihm was zu gestoßen ist denke und hoffe ich mal nicht...., mein Kater war auch mal 3 Wochen weg man muss dazu aber auch sagen das er schon erwachsen ist. Aber mach dir nicht zu große Sorgen der kleine wird sicher wieder kommen an sonsten einfach mal so Bilder von der Katze mit eurer Telefon Nummer in der Nachbarschaft aufhängen/rum geben Viel Glück noch ich hoffe von ganzem Herzen das der kleine zurück kommt LG. Sarah :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisGusbeth
06.02.2017, 12:40

Vielen Dank, sie haben mich etwas Bruhigt.

1

Suchanzeigen bei Zeitung, facebook, Tasso usw. - möglichst mit Bild. Bei Tasso kann man sich auch Suchplakate ausdrucken. 

Und klapper die Nachbarschft ab, Keller, Garagen, Schuppen, Holzstapel usw., alles durchsuchen. Möglichst abends nochmal, wenn's dunkel ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisGusbeth
06.02.2017, 12:39

Vielen Dank für die Tipps.

0
Kommentar von LuisGusbeth
06.02.2017, 14:11

Wie mache ich denn eine Suchanzeige bei der Zeitung?

0

Tierärzte, Nachbarn, Tierheim fragen, ob sie ihn gesehen haben.Zettel im Supermarkt anbringen. Ist er denn gechippt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisGusbeth
06.02.2017, 12:38

Nein ist er nicht, hatten wir aber vor.

Vielen Dank.

0

Wenn du Pech hast kommt er überhaupt nicht wieder. Es ist auch möglich das jemand ihn gefunden und zum Tierarzt gebracht hat da der kleine nicht gechip und registriert ist kann er dir nicht zugeordnet werden und der finder kann ihn chippen und anmelden lassen und ihn dann behalten. Du hättest ihn ohne Registrierung nicht rauslassen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisGusbeth
06.02.2017, 13:55

Wir haben vor, bei Tierärzten in der Nähe anzurufen.

0
Kommentar von Keira17
06.02.2017, 13:59

Euer Kater könnte sich auch auf den weg zu seinem altem Zuhause gemacht haben.

0
Kommentar von Keira17
06.02.2017, 14:00

Unser Kater ist nach dem umzug innerhalb 6Stunden 150km bis zu unserer alten Wohnung gelaufen wir konnten ihn dort bei den Nachbarn abholen.

0
Kommentar von Keira17
06.02.2017, 14:02

Halt ich muss mich verbessern das war länger ca. 2Tage für ca. 100km das mit den 6Stunde war etwas anderes

0

Geh ihn suchen! In Kellern Garagen, im Straßengraben. Frag in den umliegenden Tierheimen nach.

Ist er denn schon kastriert, dass er rausdarf? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LuisGusbeth
06.02.2017, 12:49

Er ist noch nicht Kastriert, aber erst 5 Monate alt.

0

Was möchtest Du wissen?