5. Monat Schwanger und Wasser in den Beinen und Füßen! Was kann ich machen?

14 Antworten

Wenig. Entwässern ist in der Schwangerschaft nicht so angezeigt. Frag vielleicht mal bei einem Naturheilkundler oder Heilpraktiker.

stützstrümpfe von zehe bis oberschenkel. hab ich zumindest bekommen und es hilft. lass sie dir verschreiben dann kostet es dir nichts. und beim anpssen lass dir eine anziehilfe mitgeben. die kann man dort leihen. weil im 7ten monat wird sowas dann nicht mehr lustig.

Dannmusst du dich krank schreiben lassen, wenn du bei der Arbeit die Beine nicht ab und zu hochlegen kannst. Gesundheit geht vor!!!!!! Ansonsten Wickeln für die Beine oder Thrombosestrümpfe, die halten das Gewebe zusammen.

Wasser in den Füssen und Beinen durch langes stehen?

Hallo, seit ca. einem Monat hab ich dicke Füsse und Beine ich denke, dass es daher kommt, dass ich auf der Arbeit ca. 7 Stunden auf den Beinen bin ohne mich einmal vernünftig hinzusetzen. Ich habe keine Krampfadern usw.. Was kann ich dagegen tun? Kennt jemand dieses Problem?

...zur Frage

wasser in den beinen mit 21 jahren?

hallo , ich habe wasser in den beinen und weiß dass das nicht so wild ist aber bekommen das nicht eher ältere menschen? meine eltern sagen das ich das als kind schon 2/3 mal hatte und das sie das auch eher merkwürdig fanden. nach einem tag war das auch meistens weg und ich hoff dass das auf heut auch zutrifft, also das es morgen weg ist. ich geh davon aus das es normal ist aber wie kommt das zusatnde? wärme, wetterumschwung, lange sitzen, lange stehen? so stell ich mir das jetzt mal vor, aber auf jeden fall komm ich mir grad wie ein mensch mit dicken elefanten beinen / füßen vor . also her mit ratschlägen wie ichs bisschen mindern könnte :-)

...zur Frage

Ich habe juckende Blasen an Händen ,Armen, Füßen und Beinen was kann das sein?

Ich habe leicht rote Bläschen an Händen, Beinen, Armen und Füßen was kann das sein und wie behandeln ?

habt ihr tipps gegen des juckreiz ?

...zur Frage

Folgen bei nicht behandeltem Wasser in den Beinen

Ich habe seid einiger Zeit Wasser in den Beinen. Was kann passieren wenn Wasser in den Beinen nicht behandelt wird .

...zur Frage

Sockenabdrücke wegen Wasser in den Beinen?

Ich habe eben geschockt im Internet gelesen dass sich viele User Gedanken darüber machen ob sie durch Wassereinlagerungen Sockenabdrücke bekommen haben. Ich selbst habe schon sehr lange Sockenabdrücke ich glaube sogar schon immer , allgemein scheint mein Körper relativ empfindlich dafür zu sein. z.B auch nach dem Aufstehen habe ich am Körper Abdrücke vom Schlafen oder wenn ich eine Armbanduhr trage habe ich auch einen Abdruck am Handgenk. Vor allem beim Sockenbund ist ein intensiver Abdruck zu sehen. Allerdings habe ich gelesen, dass man in erster Linie Wasser in den Beinen hat, wenn man auf eine Stelle drückt und sich dann eine Delle bildet die nur langsam zurück geht. Wenn ich allerdings bei mir draufdrücke ist es sofort wieder normal als wäre nichts gewesen. Ich dachte eigentlich solche Abdrücke von Socken u.s.w wären völlig normal bin jetzt total verunsichert :(

Was meint ihr habt ihr das auch oder ist das bedenklich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?