5 leute im golf 4 mitnehmen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du darfst grundlegend ( zumindest in Deutschland ) so viele Fahrgäste ( inclusive Fahrer ) befördern, wie es dafür laut den Fahrzeugpapieren denn auch eingetragene Anzahl an Sitzplätzen gibt. Bei einem 5-Sitzer ( Fahrer + Beifahrer + 3 Sitzmöglichkeiten im Fond hat der mittlere Sitz dann normalerweise einen einfachen Beckengurt, der sich je nach FZG ggf. unter der Rücksitzpolsterung versteckt befinden kann.

Grundlegend besteht in AT aber wie in D auch auf den Rücksitzen eine allgemeine Gurtpflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, 3 hinten zwei vorne. Gurte wird dein Wagen doch wohl genug haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein, in einem 4er Golf darf man nur 4 Leute mitnehmen, das sagt doch der Name schon!

Sei froh, daß Du keinen 3er BMW fährst!

Die meisten Leute kannst Du im Porsche 911 mitnehmen.

Nein, im Ernst: die meisten Fahrzeuge sind 5-Sitzer (incl. Fahrer). 3 hinten, 2 vorne. Mit Deinem Führerschein hat das nix zu tun. Ich glaube, Du darfst auch einen Sprinter mit bis zu 8 Passagieren fahren (zumindest ist das bei mir so, kann aber auch sein, daß sich das geändert hat)

Solange sich alle anschnallen können, ist alles o.k.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das steht in den Zulassungspapieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland nach den Fahrzeugpapieren.
was da drin steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht in den Zulassungspapieren, ob es für 4 Personen ist oder 5. Sollten aber 5 Leuten sein. Lg Octa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?