5 leichteste Kampfsportarten?

7 Antworten

So etwas gibt es nicht. Jede Kampfsportart ist gleichzeitig sehr einfach und sehr schwer. Letzten Endes sind alle gleich "schwer". Um die ersten Anfängerprobleme zu überwinden, benötigt man so etwa zwei, drei Jahre. Um fundierte Grundkenntnisse zu erlangen, benötigt man etwa fünf bis zehn Jahre. Nach frühestens zwanzig Jahren regelmäßigen Übens wird man dann eventuell so langsam "gut" und "kann" seine Kampfkunst.

jeder braucht unterschiedlich viel Zeit etwas zu erlernen, und man wird NIE eine Kampfsportart PERFEKT können. Jeder wird mal einen Fehler machen

keine. wenn du eine kampfsportart lernen willst, dann nicht damit du es schnell und einfach lernst. du musst dich entscheiden und deine ganzen körper dann auf den sport konzentrieren. nur so ergibt das sinn. ansonsten kanns du auch daheim gegen einen boxsack hauen und bälle rumckicken. kampfsport ist einen konzentrationenssache :) nimm die, die dir einfach am meisten zusagt und lernen mit motivation dafür :)

Was möchtest Du wissen?