5 km/h schneller fahren als erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also gesetzlich ohne technische Veränderung stehen dir 20%Toleranz zu.

Aber nur dann Wen auch wirklich nichts verändert wurde.

Ist etwas technisches verändern worden,dann ist es egal wie schnell der fährt,du fährst ohne bedriebserlaubnis,(weil erloschen)

http://www.iww.de/quellenmaterial/id/6228

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
05.06.2016, 20:40

Die Handhabe einer Entziehung der Betriebserlaubnis richtet sich nicht unbedingt danach, ob allgemein etwas zu Gunsten höherer Geschwindigkeit manipuliert wurde, sondern nach dem Grad der Manipulation und der daraus resultierenden Geschwindigkeitssteigerung.

Zum Einzug der Betriebserlaubnis muss somit durch die Manipulation u.A. entweder :

 - eine resultierende Gefährdung des Strassenverkehrs durch Betriebsunsicherheit des FZG...

 - eine bauartabweichende Leistungscharakteristik erreicht werden... ( z.B. von Mofa wegen DEUTLICH erhöhter Geschwindigkeit im Bereich eines KKR mit 40 - 50 KM/h )

Das ist aber allgemein auch ein schwieriges und strittiges Thema, weil es diesbezüglich keine eindeutige Gesetzeslage gibt und somit ein "Graubereich" verbleibt.

Aber die genannte Toleranz von ca. 20% ist in der Regel auch im Praxisalltag der Polizei ausgeübte Realität. ( selbst wenn minimal "nachgeholfen" wurde )

Aber auch in dieser Grauzone ( 30 - 35 auf dem Rollenprüfstand ) KÖNNTE ein strenger Polizist durchaus nach Ordnungsrecht eine Verwarnung samt Mängelkarte und Vorführung im mängelbereinigtem Zustand aussprechen. ( das wäre auch dann möglich, wenn nichts am FZG manipuliert wurde )

1

Der Tacho zeigt immer mehr an als du tatsächlich fährst. Also wenn du im ortsgebiet 60 statt erlaubten 50 fährst,hast so ca 53 drauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

(Ironie an)
Ja die roller dürfen MAXIMAL 25fahren. Mit Toleranz! Aber bei 20kmh schauen die grünen schon hinterher.
(Ironie aus)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?