5 km laufen in 30 min für die Ausbildung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Üben üben üben, 30% mehr Leistung bekommst du durch Musik, nur du als kleiner Tipp, auch wenn du jetzt in 1 km 15 min läufst wirst du es schaffen in 3 Monaten wenn du übst und dein Körper einfach mal bis an Limit pusht. Sterben wirst du beim einstellungstest nicht. Besser einfach mal 30 min Vollgas zu geben danach kannst du dich ausruhen so viel du kannst.

Danke:)

Ich kann bis jetzt in einem Jogging Tempo 15 min Laufen mehr nicht :(

Ich dachte ich wär sportlicher :)

0

Du kannst mehr. versprochen. lern erstmal dein Körper ans Limit zu bringen.

1
@timo58022

Ich laufe einfach immer bis ich nicht mehr kann. Mein Kopf und alles pocht immer wie verrückt :)

0

Ich brauche derzeit für 1 km 15 min Das glaube ich nicht, da ist ja jeder Fußgänger schneller. (Man rechnet als Fußgänger 5 km in einer Stunde.) Ich schätze, dass du schneller bist.

Du brauchst also eine vernünftige Uhr und einen Kilometerzähler. Sportplatz mit 400m-Bahn geht natürlich auch.

Und dann versuchst du erst einmal zwei Kilometer in 16 min zu laufen, also einen Kilometerschnitt von acht Minuten. Sofern du nicht Kettenraucher bist oder dolles Übergewicht hast, muss das eigentlich hinhauen.

Du solltest dreimal in der Woche trainieren und die Strecke allmählich auf 5 km ausweiten - also jede Woche einen km mehr. An Tempo wirst du allmählich dazu gewinnen, sofern du einigermaßen die körperliche Voraussetzungen (s.o.) besitzt.

In den letzten drei Wochen vor dem Test feilst du am Tempo; schnelle Läufe sind zwar eine Quälerei, aber es wird ja dann nicht mehr so warm sein.

Woher ich das weiß:Hobby

Vielen Dank!!!!

Nee Kettenraucher bin ich nicht und übergewichtig auch nicht. Eventuell habe ich dann die Strecke nicht so ganze genau berechnet oder so etwas. Denkst du es reicht wenn ich 3 mal in der Woche trainieren gehe?

Ich finde ich schaffe die Strecke auch ganz gut ohne so schnell kaputt zu sein.

0
@Leila477

Der Körper braucht unbedingt Regeneration, damit eine Leistungssteigerung ermöglicht wird und damit er sich an die ungewohnte Belastung gewöhnen kann (sonst Verletzungsgefahr aufgrund von Überbeanspruchung). Also reicht 3 bis 4 mal Laufen in der Woche.

Ich wünsche dir viel Erfolg.

1

Wie lange weist du das schon das du diese Voraussetzung brauchst?

Jeden Tag trainieren. Und zwar anständig. Such dir im internet ein paar Tipps für den Ausdauerlauf.

2-3 Monate wird aber schon knapp...

Nicht lange :(

Ich hoffe es klappt!

Ich gehe 4 mal in der Woche laufen und hab es heute versucht mit den 500 m vllt könnte das so besser klappen ?

0

Lauf einfach jeden Tag so lange du kannst.

OK aber zeitlich muss das auch hinkomme sonst werde ich nicht angekommen. :( Danke:)

0

Blöder Tipp; das heißt ja, jeden Tag bis zur Erschöpfung zu laufen. Damit wird keine Leistungssteigerung erzielt, im Gegenteil.

0

Vergiss es einfach

Ich glaube nicht das ich das tun werde ;) selbst wenn ich es nicht schaffen sollte weiß ich wenigstens das ich es versucht habe :) Kopf hoch wenn dein Leben nicht so bestens läuft dann übertrag es bitte nicht auf andere !! Ausserdem habe ich geschrieben das ich nur Ernst antworten haben möchte und dich kann man mit so einer Einstellung nicht ernst nehmen ;)

0
@Leila477

Komm schon... 5km in 30min ist kein Spaziergang, wenn man 1km in 15 min läuft. Wenn ich gehe, bin ich schneller.

0

Was möchtest Du wissen?