5 kilo in einer Woche abnehmen?

12 Antworten

Ganz leicht. Ein Kaloriendefizit von 5000 Kcal täglich. Wenn du überhaupt nix isst musst du nur noch 3000 Kcal mit Sport verbrennen. Das bedeutet dann 6 Stunden Hochleistungssport oder um 10 Stunden moderaten Sport täglich. Viel Spaß.

Wenn dir das zu anstrengend erscheint, dann musst du dich damit abfinden, dass du für deine 5 Kilo normalerweise eher 10 Wochen einrechnen darfst bei einem moderaten Kaloriendefizit von 500 Kcal über kalorienärmere Lebensmittel und ergänzenden Sport.

Alternativ bleibt natürlich ein Umzug auf den Mond.

Tut mir ja leid dich enttäuschen zu müssen aber das wirst du nicht schaffen. Ich denke mal du redest von 5kg Fett, bedenke dass du auch Wasser und Muskulatur verlierst. Je nachdem wie du abnimmst.

Erst wird sich alles über lange Zeit hingegessen und dann soll es in 2 Minuten wieder weg sein? Das Leben ist kein Wunschkonzert. Alles braucht seine Zeit und Energie. Also stell dich mal auf mindestens 1 Monat ein.

Wenn du in einer Woche 5 kg weniger haben willst, dann hättest du damit mal vor 10 Wochen anfangen sollen. Dafür ist es jetzt leider zu spät.

Im Übrigen hast du mit 53 - 55 kg bei einer Größe von 1,62 m bereits eine Bikinifigur. Für einen Bikini braucht man ein paar Kurven. Bohnenstangen im Bikini sehen eklig aus. Also lass das mit dem Abnehmen am besten ganz bleiben.

Was möchtest Du wissen?