5 Kilo abnehmen ohne Sport?

10 Antworten

Im Prinzip kannst du alles essen, nur die Dickmacher weg lassen.

Esse immer nur eine halbe Portion.

Trinke vor jeder Mahlzeit ein großes Glas Wasser.

Keine Zwischenmahlzeiten, denn diese fördern nur den Appetit.

So gewöhnt sich der Magen an weniger Essen und du nimmst gut ab.

Du darfst auch nicht enttäuscht sein, wenn das Gewicht mal stehen bleibt, oder du sogar mal wieder 1 Pfund zu nimmst, dass ist ganz normal.

Auf keinen Fall solltest du irgendwelche Abnehmpillen usw. nehmen, denn die taugen eh nichts.

Sport und Bewegung sind sehr wichtig. Am besten wäre es, du würdest in ein Fitness-Studio gehen, die zeigen dir alles, was du zum abnehmen brauchst.

Pro Woche 1 Pfund ist o.k., dann bleibt der Jo-Jo-Effekt aus.

Ich wünsche dir viel Erfolg

PS: Wenn du nicht in ein Fitness-Studio gehen kannst oder darfst, dann halt so viel bewegen, wie z.B. Radfahren, laufen, joggen usw.

Wenn du keine Zeit für Sport hast, dann laufe halt in der Pause mehrmals um den Pausenhof, dann hast du etwas Bewegung.

0

Ne NoCarb Ernährung und/oder ein Kaloriendefizit sollten ausreichen.

Das du aufgrund von Prüfungen keine Zeit für Sport hast ist Blödsinn!

Bei mir auf Arbeit sind gut zwei Dutzend Studentinnen die alle nebenbei ins Fitnessstudio und joggen gehen, auch und gerade in der besagten Phase!

Prinzipiell reicht es, wenn du weniger Kalorien aufnimmst, als du im Alltag verbrauchst. Dummerweise gewöhnt sich der Körper nach einer Weile daran, dass er weniger Nahrungsenergie bekommt, und beginnt, effizienter damit umzugehen. Dein Grundumsatz wird also sinken. Dann müsstest du noch weniger essen, und da macht die Sache langsam keinen Spaß mehr.

Mit Sport hast du ersten den Vorteil, dass du mehr Energie verbrauchst, deine Energiedifferenz also größer wird. Du kann also entweder mehr abnehmen oder nebenher etwas mehr essen (allerdings nicht sehr viel, die meisten überschätzen den Energieverbrauch beim Sport). Viel wichtiger ist aber, dass du Muskeln aufbaust. Muskeln erhöhen deinen Grundumsatz, denn sie müssen u.a. durchblutet werden. Dadurch geht dein Grundumsatz nicht so stark runter, und du hast eine bessere Langzeitchance, das verlorene Gewicht auch nicht wieder nach einem halben Jahr zurück zu haben. 

Wieso nehme ich nicht mehr ab?(total verzweifelt und frustriert..)

Hey,

also ich bin 16, 1,72m, wiege 75kg und möchte mindestens 10 kilo abnehmen hab auch schon 5 kilo abgenommen aber irgendwie gehts nicht weiter... bin total frustriert und verzweifelt:( ich esse jetzt auch viel gesünder und mache viel mehr sport aber ich nehme einfach nicht mehr ab als ich die 5 kilo abgenommen habe, hab ich wirklich viel mehr gegessen und nicht wirklich drauf geachtet was ich esse und hab zwar sport gemacht aber nicht so viel wie jetzt und habe trotzdem 5 kilo abgenommen, ging auch wirklich ziemlich schnell ich versteh das nicht, warum nehm ich jetzt nichts mehr ab obwohl ich gesünder esse und mehr sport mache als vorher, sollte ich vllt wieder mehr essen und mit der diät aufhören....?

...zur Frage

Kann während der Ausbildung zum Verkäufer paar Kilo los werden ?

Hallo ich werde bald eine Ausbildung im Aldi beginnen und wollte fragen wenn ich tägilich 1200 kcal esse ob ich dann so paar Kilos los werden kann ? Die Arbeit finde ich schon ziemlich anstrengend weil man da immer auf den Beinen ist . Mein Ziel ist es 10 Kilo abzunehmen.

Ich bin 16 Jahre alt ca 173 groß und wiege ca 76 Kilo .

...zur Frage

Wie werde ich großen Appetit los?

Ich habe ein Problem, seit einen Monat esse ich viel Süßes. Ich bekomme immer so großen Heißhunger auf Schokolade und kill dann auch mal eine halbe Tafel. Eigentlich hab ich nie viel Süßes gegessen, aber jetzt bekomme ich immer so Fressatacken. Würde ich kein Sport treiben dann hätte ich bestimmt schon einige Kilos mehr drauf als jetzt.

Eigentlich wollte ich gerade beim Kaftsport wieder richtig loslegen aber durch meinen immer währenden Hunger esse ich mir mehr Masse an die ich so durch Kafttraining und Fußball nur minimal unter Kontrolle habe und wegbekommen kann.

Info: hört sich vlt. nicht viel an ich hab keine Ahnung: aber auf einer Größe von 1.62 wiege ich 63 kg. Eigentlich bin ich muskolös gebaut aber das ganze Fraß setzt übel an meinem Bauch an. Von Freunden bekomme ich sogar mittlerweile Kommentare wie 'Cecilia du bist aber dick geworden!' etc..

Ich bin dankbar für jeden ernstgemeinten Kommentar.

...zur Frage

40 Tage fasten - welcher Gewichtsverlust?

Wenn man 40 Tage nur Salat essen und Wasser trinken würde, wieviel Kilos würde man verlieren (Kein Sport, "normalgewichtig")? Wir hatten heute eine Konversation darüber :-) Die Nebenwirkungen sollen bei dieser Frage keine Rolle spielen, weil sie sicher hinreichend bekannt sind. Mir geht es nur um die Kilo-Zahl :-)

Danke, Lexi

...zur Frage

Wie nehme ich richtig ab?

Hallo Leute. Ich werde bald 15Jahre alt, bin ein Mädchen, 1.60gross und wiege zurzeit 56 Kilo. Ich möchte einpaar Kilos runter und habe deshalb meine Ernährung umgestellt. Ich esse viel gesünder und trinke viel Wasser, was ja helfen soll beim abnehmen. Zudem habe ich mich dazu überwunden, möglichst oft Sport zu machen.

Aber trotzdem nehme ich kaum ab, habe in nun 1Monat ein paar Gramm abgenommen aber wirklich wenig, an was liegt das? Was muss ich anders machen? Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Danke schon mal und LG

...zur Frage

wieviel Kilo kann ich in 3 Monaten abnehmen

Also ich möchte ein paar kilos in 3 Monaten abnehmen.. Würde das gehen wen ich 2 stunden Sport am Tag mache Und nichts süßes oder extrem fettes esse.? Und wieviel könnte man Ca.abnehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?