5 kilo abnehmen in 1 monat ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist zu viel.

Faustregel Nr.1 für eine gesunde Gewichtsabnahme: "etwa 0,5 bis allerhöchstens 1 kg pro Woche, abhängig vom Ausgangsgewicht". 

Je höher das Ausgangsgewicht ist, desto mehr darf man abnehmen.

Faustregel Nr.2: "Nur bei Übergewicht abnehmen, nicht bei Normalgewicht".

Da du dich hartnäckig weigerst, deine Größe und dein Gewicht anzugeben, gehe ich davon aus, dass du normalgewichtig, wenn nicht sogar untergewichtig bist und eine Gewichtsabnahme bei dir völlig überflüssig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sag's mal so.
Richtig gesund ist eine abnahme von -0,5kg pro Woche.
Allerdings sehe -1kg pro Woche auch als "machbar" an ......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Diäten bei denen man in 4 Tagen 4 Kilo verliert, ist aber nur kurz und ungesund... aber vor der Hochzeit... Durch Sport und vll FdH gehts in einem
Monat sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von anaandmia
01.09.2016, 18:34

Wenn man 4 Kilo in 4 Tagen abnimmt ist das fast nur Muskelmasse und Wasser aber kaum Fett ..... und der Jojo Effekt ist garantiert !

1
Kommentar von DeanV
01.09.2016, 20:04

Hab ja eh geschrieben das es nicht hält, nur falls man in ein Kleidungsstück passen will ;)

0

Eigentlich ist das nicht gesund. Aber für so einen anlass kann man nal hungern. Wenn du eh schon schlank bist ist es schwerer wir wenn du dick bist. Aber du musst trotzdem essen sonst setzt der körper auf sparflamme und du nimmst nix mehr ab. 5 kg ist schon hart. Keine süssigkeiten. Wenig kohlenhydrate.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo notyourbae1.

Ich habe mal 3 Wochen einen Selbstversuch mit low carb gemacht gemacht.

Ich habe weniger als 30 gramm Kohlenhydrate täglich zu mir genommen.

Ich wog 88 Kilo bei 170 cm Körpergröße.

Mein Idealgewicht wäre so zwische 68 Kilo und 72 Kilo.

Am Anfang war es hart, aber das Ergebnis war bemerkenswert.

Ich habe in den 3 Wochen ganze 8 Kilo abgenommen.

Ich ließ das Müsli morgens weg und nahm gekochte Eier zu mir, bzw. Käse oder Wurst, Wiener, etc. Dazu einige Wallnüsse, Mandeln, etc.

Mittag nahm ich Salat oder gegaartes Gemüse sowie Fisch (unpaniert) , Hänchenfleisch (keine Soßen). Abends gab es dann Tomaten Mozarella (ohne Balsamico) nur mit Olivenöl. Natürlich variierte ich mein Essen so gut es ging. Ich fuhr nur mit dem Fahhrad täglich zur Arbeit, einfach ca. 15 Minuten.(flache Strecke). Und Freitag hatte ich dann Volleyball in der Halle. 2 Stunden. Nicht übertrieben finde ich.

Ich kann dir low carb Ernährung nur empfehlen. Kein Jojo Effekt, da ich seit der Ernährungsumstellung größtenteils auf  Brot verzichte , Chips meide ich und esse lieber Cashew Kerne oder Mandeln. 

Einfach unter 30 Gramm Kohlenhydrate bleiben. Mann kann die Ketose (Phase in der die Leber Fette verbrennt) messen, Dfür gibt es KETOSTIX Teststreifen, 50 St auf Amazon.

Klappt hervorragend.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

LG Bulls3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NIEMALS hungern sonst wirst du danach noch viel viel mehr wiegen. Es ist empfohlen pro Tag 25g Zucker zu sich zu nehmen (aus allen Lebensmitteln die du am Tag isst.) Wenn du das machst wirst du ganz sicher Gewicht verlieren. 25g Zucker und sonst darfst du alles essen was du willst auch Fruchtzucker.

Wenn du willst dass man ein Ergebnis sieht musst du zusätzlich Cardio machen. Dazu gibts in Youtube viele Videos.

Wenn du aber nur Hungerst wirst du später das doppelte wieder zunehmen was du dir heruntergehungert hast. Viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?