5 kg abnehmen fragen! Tipps....

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also ich habe in den lezten 4 Wochen 5kg abgenommen via Low-Carb-Diät.

Das funktioniert so dass du versuchst keine Kohlenhydrate zu dir zu nehmen um so einen Kaloriendefizit zu erzeugen. Der Körper bezieht seine Energie dann nicht aus den Kohlenhydraten wie normal, sondern aus den Fettreserven die man angesammelt hat. Wenn man dazu dann noch abends ne halbe Stunde joggen geht dann schmilzt das Fett. Schwimmen ist ein sehr guter Sport um abzunehmen. Du bewegst dich dabei sehr viel und beanspruchst damit alle Muskeln. Trimmrad dagegen würde ich dir zum abnehmen nicht unbedingt empfehlen, das es vermutlich nicht den gewünschten Effekt hat. Laufen würde viel mehr verbrennen, aber das geht ja leider nicht. Eine passende Alternative ist noch Seilspringen. 15 min am Abend und du bist total fertig und hast viel verbrannt.

Für die Motivation hilft bei mir immer der Cheat-Day; er schlägt 2 Fliegen mit einer Klappe: 1. Der Jojoeffekt bleibt aus 2. Wenn man unmotiviert ist denkt man einfach daran das man dann endlich mal darf... Cheat-Day bedeutet das man während einer Diät einen Tag macht, an dem man sich alles reinhauen darf was man will (zum Beispiel Samstag). Das hat den Vorteil, das der Stoffwechsel, der normal runtergefahren wird wenn man weniger zu sich nimmt, jedes mal wieder neu angetrieben wird und somit am Ende einer Diät genauso ist wie am Anfang. Sprich wenn du dann wieder anfängst zu essen, nimmst du nicht direkt übermäßig zu.

Hoffe ich konnte helfen, bei Fragen schreib mir doch ne PN

LG Manu

Schnell sollte man nicht abnehmen, das ist sehr schlecht für deinen Körper und dann kriegst du auch Probleme mit dem Jojo-Effekt (was bedeutet dass du das verlorene Gewicht sofort wieder drauf hast sobald du das Abnehm-Programm beendet hast (oder sogar noch mehr als vorher). Je langsamer du abnimmst, umso besser. Realistisch ist ein halbes Kilo pro Woche, mehr als 1 Kilo sollte man nicht überschreiten.

Um abzunehmen hilft nur: Bewegung und gesunde Ernährung (mageres Fleisch, auf fettige Wurst, Brotauflagen, Käse verzichten, wenig Sossen, da die meistens auch viel Fett haben, möglichst auf Vollkornprodukte, also Vollkornbrot, -reis und -nudeln umstellen, bei Yogurt und Milch auch die fettreduzierten Varianten nehmen, Süsses weglassen (Kuchen, Kekse, Schokolade, Chips, Eis, usw). Natürlich auch kein Alkohol. Viel Gemüse und Obst. Zum trinken nur Wasser oder frischgepresste Obstsäfte. Auch wichtig: kein Lebensmittel ist absolut verboten, denn Verbotenes ist umso verlockender. Die richtige Menge macht es. Im Internet gibt es unzählige Seiten wo genauestens beschrieben ist welche Lebensmittel gesund sind und welche eher nicht).

Wenn du Heisshunger kriegst wie du sagst, dass du immer essen musst, dann mach dir Paprikastreifen oder Obststücke zurecht.

Was die Bewegung angeht, kannst du dich in einem Sportverein anmelden, oder selbst was machen (Joggen, Fahrrad fahren, schwimmen (wenn du die Möglichkeit hast zu schwimmen ist das super, denn das beansprucht den ganzen Körper), zu Hause tanzen oder Übungen zu Videos auf Youtube machen. Egal was, versuche was zu finden was dir Spass macht).

Viel Glück!

Danke dir!

0

Also, ich glaube man soll am besten ab 17.00 uhr nichts mehr essen. Ich habe gelesen, dass eiskaltes Wasser am morgen, direkt nach dem aufstehen den Stoffwechsel anregt. Probiere dich gesund zu ernähren. Vielleicht findest du ja auf der Seite tipps, die dir helfen:

http://www.jolie.de/artikel/abnehmen-oberschenkel-tipps-uebungen-2298479.html

Also mir hat es geholfen. Liebe Grüße und viel Erfolg!❤︝😝👝

Offensichtlich hast du schon eine gestörte Selbstwahrnehmung, der erste Schritt in richtung Magersucht.. Geh am Besten zu einem Psychologen.

nein hab ich nicht :-) 1. kannst du sowas nicht an einer frage rauslesen und erstrecht nicht wenn du mich nicht kennst. und magersucht niemals haha ich hab so eine ungesunde ernährung und esse ziemlich viel ;) nur möchte ich jetzt daran was ändern also was ist daran schlimm? und das war nicht die frage also ich dein kommentar einfach nur überflüssig

0
@Crunchips1

Du behauptest, du hättest breite Hüften und Cellulite. In deinem Alter und mit dem Gewicht ist das nicht möglich,

0
@Steme

anscheinend schon! Cellulite habe ich nämlich wenn ich sitze an den oberschenkeln an der seite DEUTLICH und wurde darauf auch schon angesprochen also ist das keine einbildung und breite hüften hab ich auch zwar nicht übertrieben wie du dir das anscheinend vorstellst aber schon weil ich meist fettige sachen esse und ich fühle mich damit einfach unwohl also was ist dann daran schlimm das ich 5kg abnehmen möchte? genau, nichts! denn im untergewicht liege ich damit dann auch nicht. ich möchte halt einfach alles ein bisschen straffer haben

0

Was möchtest Du wissen?