5 Im Hauptfach ausgleicehn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das müsste für BW richtig sein.

....in nicht mehr als einem für die Versetzung maßgebenden Fach geringer als mit der Note »ausreichend« bewertet...... (Satz 4 der Verordnung)

Im Umkehrschluss bedeutet das nämlich, wenn die Leistung nur in einem Fach geringer als mit der Note "ausreichend" bewertet....ist, ist dies unerheblich. (ungenügend aber ausgeschlossen !)

http://www.landesrecht-bw.de/jportal/portal/t/2d/page/bsbawueprod.psml;jsessionid=6A40C413F321C80762A187872AFA3F84.jp91?doc.hl=1&doc.id=jlr-RealSchulVersVBWV5P1&documentnumber=2&numberofresults=2&doctyp=Norm&showdoccase=1&doc.part=S¶mfromHL=true#focuspoint

lpsoccerstars 07.07.2017, 13:13

Heisst ich muss die Hauptfach 5 nicht ausgleichen?

0
Joshua18 07.07.2017, 16:05
@lpsoccerstars

Würde ich so sehen. Die Verodnung ist aber leider mal wieder allerschlimmstes Juristendeutsch. Nur, ich verstehe ehrlich gesagt den Sinn des Wortes "nicht" hier überhaupt nicht. Lässt man das Wort einfach weg, ist der Satz eindeutig, aber so ?

Wäre mal was für den Deutschunterricht !

0

Wenn du in einem anderen Hauptfach eine 1 bekommst, stehst du rechnerisch auf einer 3 insgesamt. Vorausgesetzt, im dritten Hauptfach hast du auch eine 3 oder besser.

lpsoccerstars 05.07.2017, 20:28

Es reicht lediglich eine 2 oder 2x3

0

Eine 5 im Hauptfach muss man immer ausgleichen.

Was möchtest Du wissen?