5. Gang anfahren, Motor qualmt/stinkt - Hab ich jetzt meine Kupplung zerstört oder war das nur in dem Moment eine Überbelastung?

4 Antworten

Wenn du mit dem 5. Gang wegfahren willst, musste die Kupplung ja unendlich schleifen lassen, um den Motor nicht abzuwürgen. Wenn du Pech hast, ist die Kupplung hinüber. Bei Glück hast du das teil nur sagenhaft überhitzt und es geht wieder wenns abgekühlt ist. Jedoch hasste dadurch die Lebensdauer deiner Kupplung herabgesetz und sehr wahrscheinlich wird sie, wenn sie wieder funzt, anfangen zu rupfen,d.h. er wird wahrscheinlich mehr wegspringen als anfahren ( gschmeidig ). Aber ich find das gut von dir, dass du die Automobilindustrie etwas unterstützt.

Falls es hilft, ist ein Diesel und erst 2 jahre alt, dürfte die Kupplung also noch nicht so belastet sein ;( bis heute

Irr Dich da mal nicht! Der Hauptvorteil des Diesels ist, daß er mehr Drehmoment (Kraft) als ein Benziner aufbringt und das kommt zu aller erst bei der Kupplung an!

0
@1hoss43

ich weiss ^^

aber der Sound eines Benziner kann der Diesel nie erreichen ^^

Ich fahr lieber meinen alten Sierra mit 16 Liter verbraucht ^^

der verbrauch stört mich garnicht :D

0

Diese Art von Überbelastung wird vermutlich länger dauern. Tolle Idee gewesen, das zu testen.

Auto: wann den ersten Gang einlegen?

Wenn man anfahren will, muss man ja den ersten Gang einlegen. Muss ich dazu erst: - Kupplung treten, Motor anlassen und dann in den ersten Gang schalten oder

  • Kupplung treten, in den ersten Gang schalten und dann den Motor anlassen?
...zur Frage

Soll ich beim Auto Berg runter die Kupplung drücken?

Spart das Benzin mit eingelegten Gang Berg runter die Kupplung zu betätigen, oder schadet man damit den Motor sogar noch?

...zur Frage

Bei ausgeschalteten Motor Gang einlegen, wieso ist manchmal ein Widerstand vorhanden?

Bei ausgeschalteten Motor kann man ja einen Gang einlegen ohne das Kupplungspedal zu betätigen. Manchmal ist da ein Widerstand vorhanden, sodass der Gang nicht einlegt bzw. raus genommen werden kann. Erst wenn ich das Kupplungspedal betätige, verschwindet der Widerstand und die Gänge lassen sich einlegen/ raus nehmen. Ist das ein Hinweis auf einen Schaden?

Das passiert meistens beim Rausnehmen der Gänge, selten beim Einlegen.

...zur Frage

Wie schalte ich schonend (Auto)?

Hallo eine Frage: mein Auto ist schon etwas älter und ich frage mich wie ich denn am schonendsten fahren bzw schalten kann. Ich schalte derzeit so, dass ich vom Gas gehe, die Kupplung durchdrücke und während ich sie wieder kommen lasse, ein wenig Gas gebe. Ist das falsch? Sollte man lieber die Kupplung drücken, den Gang einlegen und ohne Gas die Kupplung kommen lassen? Natürlich ist damit ein Geschwindigkeitsverlust bzw Leistungsloch verbunden, aber gefällt das meiner Kupplung besser?

Desweiteren habe ich gelesen, dass Block-Shifting gut für das Getriebe sein soll. Also beispielsweise vom 4. Gang in den 2. Gang statt den 3. Gang auch noch einzulegen beim Abbremsen.

Ist das schonend wenn ich am abbremsen bei einer roten Ampel jeden Gang mit gedrückter Kupplung einlege? Also angenommen ich fahre 50 kmh, die Ampel weit vorne wird rot und ich muss abbremsen. Dabei lieber zunächst mit Gang abbremsen, dann die Kupplung treten und in den Leerlauf schalten (also keinen Gang einlegen) und dann mit der Bremse an der Ampel halten? Oder lieber beispielsweise bei 50 kmh mit eingelegtem 3. Gang abbremsen, den 2. Gang einlegen und kommen lassen und dann den ersten Gang einlegen und kommen lassen bis ich auf 0 kmh bin und dann in den Leerlauf? Ooooder bei 50kmh mit eingelegtem viertem Gang abbremsen, die Kupplung drücken und mit gedrückter Kupplung noch den 3. Gang einlegen (ohne Kupplung kommen zu lassen), in den 2. Gang zu gehen (ohne Kupplung kommen zu lassen) usw? Ich habe gehört dieses imaginäre Einlegen der Gänge soll auch gut sein...

Info: Benziner, Manuelles Getriebe (höhö)

Vielen Dank!!

...zur Frage

Kann man den gang vor der fahrt ohne kupplung rausnehmen, Also ich nehme immer bevor ich den motor anschalte den gang raus.ohne die kupplung zu treten?

...zur Frage

ist ein Drehzalbegrenezer illegal wenn man ihn nicht benutzt?

Ich habe mir einen Roller gekauft (darf aber nur 25 km/h fahren) an dem ist ein Drehzahlbegrenzer angebracht und ich habe keine Ahnung wie man den entfernt.ist es verboten damit zu fahren wenn man ihn gar nicht benutzt oder sollte ich ihn lieber von jemanden entfernen lassen der sich da auskennt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?