§5 BUrlG 1 a: Könnte mir diesen Satz jemand leicht verständlich erklären?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Wartezeit beläuft sich auf 6 Monate, danach hat man Anspruch auf den vollen Jahresurlaub.

Bis dahin hat man maximal Anspruch auf 1/12 des Jahresurlaubs.

Wenn Du also 24 Tage Jahresurlaub bekommst, stehen Dir nach jedem vollen Monat des Arbeitsverhältnises somit 2 Tage Urlaub zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?