5-8 Kilo abnehmen mit diesem Plan möglich in einem Monat?

9 Antworten

Möglich eventuell schon, aber wahrscheinlich eher ungesund und ich würde es eher nicht versuchen, ich denke der Jojo-Effekt wird die Kilos danach wieder drauf bringen.
Eine Diät auf kurze Zeit macht allgemein eher weniger Sinn meiner Meinung nach.
Die Ernährung grundlegend umstellen und mehr Sport treiben, ist für mich die optimal, bzw. meiner Meinung nach auch gesundeste Lösung.

Die meisten Menschen nehmen bei Vegetarischer oder Veganer Ernährung automatisch ab und bei richtiger Planung soll das auch relativ gesund sein.
Also bei ausgewogener Ernährung täglich Gemüse (Rot,Grün,Gelb,...) Also wenn man alle Farben an Gemüse kombiniert kommt man eigentlich auf alle nötigen Vitamine und andere Spurenelemente...

0

Klar du kannst dich auch durch eine Sonde ernähen lassen, wo du nur Flüssigkeiten zugeführst bekommst, dann nimst du auch auch.

Warum müssen Menschen eigentlich immer soooo schnell abnehmen und wollen dann in einem Monat gleich viele Kilos loswerden?

Warum lässt man es zu, dass man zuviel in sich reinstopft, dass man dann zu viel wieder abnehmen will? Es sei denn jemand ist krank.

Dann nimmt dein Körper danach sofort jedes Gramm wieder zu.

Sorry, aber wenn man sich das ganze Jahr über normal ernährt, dann sollte man sein Gewicht halten, nimmt nicht vorher zu durch falsche Essgewohnheiten und dann braucht man nicht abzunehmen.

Hey MissMariposa,

Ich selbst wollte auch lange Zeit abnehmen und habe mich vor einigen Monaten dazu entschieden meine Ernährung langsam umzustellen und wieder Sport zu machen.Ich muss sagen, es ist das beste was ich hätte tun können!

Natürlich nimmst du nicht super schnell ab, aber wenn dir dir ein paar Ziele überlegst (Zb. Keine Süßigkeiten mehr, nur und mehr WasserTrinken) und diese Nach und Nach umsetzt, ist es meiner Meinung nach viel leichter abzunehmen.

Abnehmen mit einer zeitlichen Begrenzung ist sicher möglich, aber kann durchaus nicht Gesund für dich und deinen Körper sein :)

Wenn du also langfristig etwas für dich und deinen Körper tun willst, solltest du die lieber einen Sport suchen der dir spaß macht und ihn regelmäßig ausführen.

Viel Erfolg und Liebe Grüße

7 Kilo in 12 Monaten abnehmen?

Hallo. Ich möchte gerne in 12 Monaten 7 Kilo abnehmen. Ich mache 5 mal die Woche 1 Stunde Sport und esse am Tag so ca. 1000 Kalorien. Könnte ich es schaffen in 12 Monaten 7 Kilo gesund anzunehmen oder sogar noch kürzer?

...zur Frage

Mit 1000 Kalorien abnehmen?

Ich bin auf Diät, habe 30 Kilo abgenommen, weil ich adipös war, und möchte bis zum Wunschgewicht noch 18 Kilo abnehmen. Damals habe ich abgenommen, indem ich täglich maximal 1000 Kalorien gegessen habe, aber irgendwie kommt mir das zu viel vor. Kann ich dennoch wirklich konstant abnehmen, wenn ich JEDEN TAG maximal 1000 Kalorien esse?

...zur Frage

Ich brauche Meinungen zur meinen Trainingsplan?

Ich bin 20 Jahre alt wiege 82 Kilo und bin 180cm groß , in meiner Ausbildung benötige ich keine körperliche Aktivität (nur sitzen). Mein Ziel ist Muskeln aufzubauen und ein paar kilos abnehmen (dazu hab ich schon ein Ernährungsplan) .

Mein Plan sieht so aus:

Montag: Rücken +Bizeps

Dienstag: Cardio+Bauch

Mittwoch: Beine +Waden

Donnerstag: Cardio +Bauch

Freitag: Brust +Trizeps +Schulter

Samstag: Pause

Sonntag: Cardio +Bauch

(Cardio ist bei mir 40 Minuten Ausdauertaining)

Ich zieh den plan schon seit einem Monat durch und merke auch Fortschritte aber wollte wissen ob das der effektivste Plan ist.

Freue mich auf eure Meinungen und danke im voraus :)

...zur Frage

Wie viel kann ich in einem Monat realitsich abnehmen?

Ich bin 14 und wiege 58 Kilo bei einer Größe von 165. Wie viel kann ich in einem Monat abnehmen wenn ich 1200kcal zu mir nehme am Tag und am Tag ca 1 Stunde Sport mache und das ca 5 Tage die Woche.

...zur Frage

Cardio oder Muskelaufbauen?

Guten Abend. Ich bin 1,62 groß, bin 16 Jahre alt, Weiblich und wiege 74 Kilo. Ich möchte abnehmen und gehe ins Fitnessstudio. Allerdings hab ich dort ein Problem: Ich hab nicht viel Motivation beim Krafttraining aber auf dem Laufband schon. Beim Krafttraining lass ich manchmal Geräte sogar aus und mache einfach zu wenig und gebe mir nicht viel Mühe weil es mir keinen Spaß macht. Aber beim Laufband würde ich mehr als 1 Stunde „gehen“ (Ich steigere die höhe bergauf und gehe schnell, laufe nicht wirklich). Kurz gesagt: Cardio ziehe ich durch, beim Krafttraining mangelt es. Ich hab viel Speck am Körper und möchte dieses loswerden. Wäre es nicht besser für den Anfang nur mit Cardio Kalorien zu verbrennen? Oder ist Krafttraining so nötig? Könnte es auch gehen das ich einmal die Woche Krafttraining mache (Gehe 3 mal die Woche ins Gym)? Natürlich ist beim abnehmen auch die Ernährung wichtig, ich versuche auf Kohlenhydrate zu verzichten und nehme viel Eiweiss zu mir. Esse gerne Eiweissbrot und Eier! Also...Kann ich das Krafttraining vielleicht für den Anfang weglassen? Könnte z.b immer 1 Stunde und 30 Minuten auf dem Laufband gehen :)

...zur Frage

Abnehmen mit 1000 - 1200 kalorien

Hallo Ich hab in den letzten 2 monaten nur 400 - 800 kalorien am tag gegessen und dadurch 8 kilo abgenommen ich will noch 5 kilo abnehmen aber wieder mehr essen weil ich ein paar mal fast umgekippt bin

Nehme ich auch ab wenn ich 1000 - 1200 kalorien am tag esse und viel sport mache

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?