5-6 Std ohne Essen unaushaltbar -> Bauchschmerzen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke mal, dass dein Körper sich schon so daran gewöhnt hat oft was zu Essen zu bekommen, dass er jetzt sozusagen ohne so viel nicht kann. Wäre meine Theorie, was bedeutet, wenn du es länger aushalten willst, musst du die Zeit zwischen den Essen die du den Tag verteilt ist, immer etwas mehr Abstand zu lassen. Denke mal das stimmt so.

Danke für's Sternchen :P

0

Frühstück. .Mittagessen..Abendessen da ist der abstand ja eigtl 6 stunden oder weniger. Also wird dein Körper daran gewöhnt sein in diesem Abstand zu essen. Ist aber auch ganz normal denke ich

  1. Ist es wichtig auf dein Hungergefühl zuhören. wenn dein bauch jetzt knurrt, dann musst du was essen.

  2. Ist es besser alle 2-3 h was zuessen . Also 5 oder 6 stunden ohne etwas, dann ist es völlig normal, dass du Hunger hast.

  3. Damit du länger satt bleibst iss hochwertige Lebensmittel, also z.B. Vollkornprodukte, viel Obst und Gemüse, aber auch viel Proteine, wie Fisch oder Hühnchen. Wenn das nicht hilft, dann noch mehr trinken.

VLG:)

Was möchtest Du wissen?