5-6 mal Stuhlgang am Tag , ist das normal?

3 Antworten

Ich bekomme starken Stuhlgang, wenn ich eine bestimmte Sorte Apfelschorle trinke.

Du kannst im Internet recherchieren, welche Lebensmittel die Verdauung eher fördern oder eher hemmen.

Ich würde auf jeden Fall noch mal zum Arzt gehen. Wurde schon eine Stuhlprobe genommen und untersucht?

nein noch keine stuhlprobe

0
@verzweifelt2016

Erst mal: keine Panik. Es wird sicher wieder gut. Wenn dein Darm Geräusche macht, tippe ich schon auf Lebensmittel, die ihn stark anregen. Das können Früchte, Müsli, Körner, Kohl, Hülsenfrüchte, Jogurt usw.sein. Vielleicht ist es auch eine Laktoseintoleranz? Ich würde zur Sicherheit auf jeden Fall beim Arzt nach einer Stuhluntersuchung fragen. Manchmal gibt es auch Angebote von Ernährungsberatung bei Krankenkassen oder in Drogerien. Alles Gute.

0

Du hast das noch nicht lange, deshalb erst mal keine Panik. Bei Darmerkrankungen ist es aber wichtig, schnellst möglich zu handeln. Geh zum Gastroenterologen und lass dich auf Unverträglichkeiten testen. Mir wurde eine versteckte Milchzuckerunverträglichkeit zum Verhängnis. Nun habe ich das Leaky Gut Syndrom, was äusserst schwer zu behandeln ist.

danke mach ich :) so einen termin habe ich am 1,4 zur Magenspiegelung.

0

Super, dort lässt sich auch grad überprüfen ob du Laktoseintollerant bist :) gute besserung!

0

hoffendlich macht der arzt das auch weil auf der überweisung magenspiegelung steht

0
@verzweifelt2016

Bei mir wurde das bei der Magenspiegelung festgestellt. Es gibt bei Laktose 3 Varianten zum testen. Atemtest, Bluttest und bei der Magenspiegelung (wie genau weiss ich nicht, der Arzt zeigte mir ein Reagenz Glas mit blauer und weisser Flüssigkeit). Alle wurden bei mir gemacht, beim Bluttest stellt sich einfach noch raus ob es vererbt ist. Das war bei mir leider der Fall, somit geht es nie wieder weg.

0

okay Dankeschön. :) dann schauen wir mal. aber laktoseintoleranz ist auch schwer wenn man das hat oder ?

0

Nein garnicht :) es gibt alles in Laktosefrei und sehr viele Käse sind von Natur aus Laktosefrei :)

0

Führ mal ein Tagebuch, was du ißt und wann Stuhlgang ist und wann Bauchkrämpfe.

Entweder war es eine Lebensmittelvergiftung oder eine Lebensmittelunverträglichkeit.

stuhlgang nur mit zäpfchen hilfe? ...

Stuhlgang geht bei mir nur mit zäpfchen , alle 2wochen nimm ich ein zäpfchen weil ich sonst garkein stuhlgang habe :-( das geht schon 3 monate lang so ich hab immer bauchschmerzen und einen blähbauch der artzt findet nichts , pupsen geht bei mir auch sehr schwer .. deswegen auch der blähbauch hab öfter links / rechts stiche/krämpfe oben im bauch ... an meiner ernährung liegt es nicht KANN MIR JEMAND WEITERHELFEN?? Ich weiß echt nicht weiter...

...zur Frage

Können meine ganzen Symptome auch von den Gallensteinen kommen?

Hallo mein Arzt sagte mal ich habe Gallensteine 1 großen und zwei kleine aber wir müssen erst die Gallenblase entfernen wenn sie Beschwerden machen war jetzt schon öfters beim Arzt wegen Magenschmerzen der gab mir eine Überweisung zur Magenspiegelung er sagte warten wir mal die Magenspiegelung ab bevor wir die Blase entfernen lassen .. im april ist es soweit :)

Ich leite aber seid 6 Wochen unter : Übelkeit,Bauch Krämpfe ,Völlegefühl , veränderter Stuhlgang .. Bauchschmerzen habe ich fast jeden Tag Kann das alles von Gallensteinen kommen ?

...zur Frage

Bauchkrämpfe/-schmerzen vor den Stuhlgang?

Hey Leute,

Kennt ihr das, wenn man vor dem Stuhlgang Bauchschmerzen hat? Oder Mega Krämpfe? Manchmal so stark, dass ich mich vom Fleck nicht bewegen kann... Ist das normal?._. Habe es schon Mega lange ... Aber es stört schon mittlerweile.:/ wollte zum Arzt gehen, aber könntet ihr mir vielleicht verraten, ob's nötig ist oder vielleicht wisst Ihr ja was das ist. Ach ja meistens sind die Schmerzen unten links am Bauch.

Lieben Gruß

...zur Frage

Bauchkrämpfe vor stuhlgang?

Das ist mir jetzt ein bisschen peinlich aber ziehmlich oft kriege ich im unterbauch richtig starke bauchkrämpfe bevor ich aufs klo muss (groß)es kommt wie in schüben es tut kurz sehr stark reißen und paar sek. Später fühle ich mich als wäre nie etwas gewesen (der stuhl ist weich)habt ihr eine Ahnung was das sein könnte ......danke schon mal im voraus für die antworten:)

...zur Frage

Emetophobie (Angst vor Erbrechen) — Durchfall! Was tun?

Hallo

Ich hatte vorgestern Abend krampfartige Bauchschmerzen und leichte Übelkeit (Übelkeit wahrscheinlich psychisch). Gestern morgen hatte ich dann komischen breiartigen Stuhlgang (nicht flüssig, es war ein wenig geformt). Dann natte ich nur nach jedem Essen den komischen Stuhlgang. Mir war und ist jetzt immer noch übel. Heute war der Stuhlgang nicht mehr so komisch sondern fast normal.

Jetzt meine Frage: Kann man da jetzt immer noch erbrechen, auch wenn der "Durchfall" besser bzw. normal ist? War das überhaupt eine Magen-Darm-Grippe?

Ich habe panische Angst vor Erbrechen, deshalb frage ich. Ich habe soo Angst :(

Danke LG

...zur Frage

4-5 mal auf Klo...

morgen, alles fing gestern nacht an... da musste ich auf's klo und alles schien normal stuhl war weder zu hell, zu dunkel oder sonst wie...(kein durchfall) das ganze ging dann über den tag über weiter (4-5 mal pro tag stuhlgang Ohne durchfall) am anfang war alles normal (menge) nach & nach wurde es immer weniger- sprich wenn ich jetzt aufs klo muss dann kommt da kaum was raus... aber immer noch kein durchfall naja das ganze geht jetzt schon 2 tage so... und schmerzen spüre ich keine bzw. so gut wie keine lediglich vor dem stuhlgang diesen drang mehr aber auch nicht. Schlecht ist mir auch nicht (keine übelkeit) naja was könnte das sein? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?