5 - 10 € am Tag für Lebensmittel normal?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

WEnn es für DICH ok ist und du es dir leisten kannst, dann ist das ok.

Es gibt Leute die müssen mit weniger auskommen. Hartz 4 Empfänger zum Beispiel. Mit 5 Euro am Tag kann man Leben, aber es gibt halt auch "teurere" Tage.

Ich habe noch nie ausgerechnet, wieviel ich am Tag für essen ausgebe, aber so pi mal Daumen würde ich sagen ich liege da so mittendrin.

Ich esse nicht viel Fleisch, Limo und co kaufe ich auch nicht so viel. Obst und Gemüse habe ich zur entprechenden Jahreszeit viel im Garten.

Aber auch 10 Euro finde ich, wenn man kann und will durchaus noch im "Rahmen"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt natürlich auch darauf an, was man an Lebensmitteln braucht und kauft und wo man kauft. Für den einen reicht es, für den anderen nicht. Kann man daher also grundsätzlich nicht verallgemeinern und auf alle Personen anwenden. 

Also ist der Betrag schon gerechtfertigt ggf. müsste er an manchen Tagen etwas höher sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man die Preise heutzutage bedenkt, ist das sogar noch durchschnittlich oder sogar wenig. Überlegen wir mal, ein Getränk für ungefähr 2.50 - 4.00 Euro, ein schnelles Mittagessen für grob 7 Euro und am Abend noch mal was für 3 bis 5 Euro, da landet man schnell bei 15 Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Negiz
13.07.2017, 18:35

getränk für 4 euro da kennt einer aldi nicht

1

Die Zahl würde ich als normal bezeichnen. Wer will oder muss, kann sie sicherlich deutlich nach unten oder oben verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich koche immer nur mit frischen Lebensmittel. Niemals Fertigprodukte, auch das Brot wird selber gebacken, Frischkäse selbst gemacht. Fleisch und Wurst nicht so oft (wenn dann vom Schlachter) etc. und ich komme mit 6€ sehr gut hin. 

Gestern gab es gefüllte Paprikaschoten:

500gr. Paprike 1,99€ (4Stück)

500gr. Hack 3,50€ (6,90€ Angebot beim Fleischer)

1 (Bio) Ei 0,25€

200gr. (Bio)Tomaten (für die Sauce) 0,80€

125gr. Reis 0,40€

rd. 7€. 

Davon esse ich 2 Tage hintereinander und kann noch 2 Portionen einfrieren.  Evtl. muss ich Reis nachkochen. Ein sehr leckeres Essen und selbst gekocht auch nicht teuer. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das ist so die normale Summe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich, wenn du das Geld hast. Ich gebe nicht mehr als 5€/Tag aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Hartz4  ( und laut diversen Politikern, sowie Mitmenschen )...lebt es sich  gut...

Nahrung, alkoholfreie Getränke monatlich 145,20 € 

das sind knapp 5.-€ am Tag

also führst du quasi schon ein "Luxus-Dasein"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man sollte schon etwas für gute Lebensmittel bezahlen. 10€ ist etwas zu wenig. Ich hoffe mal nicht das du die billig Backwaren von Lidl, Aldi und co. kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PH1985
13.07.2017, 18:41

10€ am Tag für einen alleine zu wenig???? Vovon ernährst du dich? Von Karvia???

0

Was möchtest Du wissen?