4x4 Gb ram oder 2x8 Gb ram in ein quad Channe Mainboard?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Intels Chipset "B150" samt verfügbarer Prozessoren unterstützt beim RAM lediglich "Dual-Channel". 2 oder 4 RAM - slots bieten auf Platzform LGA 11xx lediglich bessere Upgrade-Möglichkeiten.

Echtes "Quad-Channel" beim RAM hast Du bei Desktop-Mainboards momentan nur bei Intels LGA 2011 ( v3 ) und dem neuen Sockel LGA 2066 von Intel. 

LGA 1366 bietet bei Intel z.B. auch nur max. "Triple-Channel".

AMD bietet im reinen Desktop-Bereich ( Sockel AM [X] / FM 1/2 [X]  noch nicht mehr als "Dual-Channel" beim RAM. AM1 ist dort sogar nur "Single-Channel"....( AM1 = bislang kleinster "moderner" Desktop-Sockel seit AM-Einführung dort )

Wenn du 4x4 aufsteckst, kannst du später nicht mehr erweitern. Ich würde deshalb 2x8 nehmen. Hab jetzt aber nicht nachgeschaut was das genau für ein Board ist und wieviel Arbeitsspeicher machbar ist.

Was möchtest Du wissen?