4oder 6mal die Woche Trainieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Habe auch früh angefangen und wollte auch nicht genug bekommen...also ich kann sagen der ober-/unterkörper split mit 1 Pausetag ist sehr hart... Ich kann dir nur sagen dass du viel flexibler bist wenn du nicht versuchst deinen plan in eine woche (zeitfenster 7tage) zu quetschen sondern zbs einen split machst der 5 tage geht: 1 ober 2 unter 3ober 4unter 5rest und den split dann unabhängig von wochentagen durchziehst

Ausserdem fand ich es sehr gut an einem rest day nicht nur rum zu liegen sondern eine stretching,mobility einheit an der körperpartie zu machen die keinen muskelkater hat

Oder schwimmen zu gehen ist auch sehr förderlich für regeneration, kreislauf und körperspannung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DrCats 29.08.2016, 22:14

Danke für die super Antwort! Jedoch denkst du das die Muskelngruppen durch den Split genug Regenerationszrit bekommen?

0

3 mal als Anfänger maximal 2! Nennt sich superkompensation... bite erst irgendwo qualifiziert informieren befor du mit dem Krafttraining beginnst könntest sonst echte Probleme mit deinem Körper bekommen. Herzmuskelentzündung aufgrund der unglaublichen Überbelastung des sich noch im Wachstum befindlichen Körper, Haltungsschäden aufgrund von Muskelungleichgewichten oder auch das Skelett wird betroffen sein... Hol dir mal ein Buch und informier dich auch bei deinem Sportlehrer... Splittraining ist was für Rehapatienten oder Profisportler und bringt dem Körper nicht viel mehr erholung als zweimal die Woche Ganzkörperprogramm. Köntest ja wenn du noch mehr machen willst noch ein Ausdauertraining hinzufügen.

LG Anonymos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich geh davon aus, dass du schlapp wirst, weil du einfach zu viel trainierst (ohne zu wissen was du wie viel trainierst). Zudem geh ich davon aus, dass du dich sowohl mit Trainingsmethodik als auch Ernährung so gut wie gar nicht auseinandergesetzt hast. In deinem Alter (und generell) hilft jeden Tag pumpen zudem so gar nichts.

6 Tage die Woche zum Pumpen zu gehen sollte man erst, wenn man schon ein paar Jahre Trainingserfahrung hat, um zu wissen, was man dem Körper wie lange zumuten kann. Zudem sollte man auch nicht mehr als 3 Mal hintereinander zum Training gehen, egal wie du splittest (Ne Regel, die man beugen kann, aber die man dennoch beherzigen sollte). Körpertraining ist auch immer eine Belastung für den ganzen Orgasnismus und nicht nur für die trainierten Muskelgruppen. Auch die Nerven brauchen mal Pause von der Reizüberflutung beim Krafttraining, weshalb es sinnvoller wäre, dass du vielleicht mal ein bisschen kürzer trittst.

Beim Krafttraining ist das Motto "viel hilft viel" absolut falsch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DrCats 30.08.2016, 06:35

Alsobei er Ernärung binich wahrscheinlichcam härteszen dran ;) jedoch wie soll ich den nun Trainieren ?

0

Hallo! 4 x mit der Variante die ich bereits aufgezeigt habe, alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, 4 x ist ausreichend. Zumal du doch sicher auch noch zur Schule gehst und da viel zu tun hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedoch werde ich langsam Schlapp da das 80min pro Training geht. 

Poste bitte mal deinen genauen GK-Plan mit Satz- und Wiederholungsschema (ggf. mit Arbeitsgewicht).

MfG
GRULEMUCK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DrCats 30.08.2016, 17:45

Habe ihn nun raufgeladen :)

0

Was möchtest Du wissen?