4kg in 5 Tagen zugenommen?!

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jo, das ist unrealistisch.

Die Ursachen können, nachdem, was du geschildert hast, recht komplex sein.

Erstens: Du hast dich insgesamt relativ wnig bewegt, in der Folge einen niedrigeren Leistungsumsatz, nach Definition desLeistungsumsatzes, als ohne Urlaub.

Zweitens: Insgesamt unterscheidet sich, trotz sorgfältiger Menüauswahl, die Zusammensetzung der Mahlzeiten, von dem, was du 'gewohnt' bist.

Drittens: Es handelt sich nur um ein scheinbare Gewichtszunahme, die ggf. darauf zurückzuführen ist, dass entweder bestimmte Hormone ausgechüttet werden, die eine Gewichtszunahme bedingen, oder sich verstäräkt Wasser eingelagert hat (z.B. ins Bindegewebe).

Würde mir jetzt einfallen. Gesundheit ist zwar mit das Wichtigsteim Leben, denn man lebt ja bekanntlich nur einmal, aber irgendwo ist man ja auch noch ein Mensch...

Denkbar wäre das folgende Experiment: Du wartest einfach, deine gewohnte Ernährung wieder aufnehmend, und normal bewegend, Sport betreibend, ein paar Tage bis zwei Wochen, und schaust, ob sich das wieder einpendelt.

Bild hab'ich mir auch angesehen: Was haderst du mit deinem Gewicht, gute Frau!?

VG, dongodongo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lrfragen
06.09.2014, 13:39

Danke für diese Antwort!! Hat mir sehr weitergeholfen!

Ich hab meine "normale" Ernährung heute wieder aufgenommen und bin gespannt wie schnell ich auf mein ursprüngliches Gewicht komme.. Heute hat mein Bauch komischerweise wieder so ausgesehen wie mit 63kg (was ich nicht verstehen kann).

Ich kämpfe schon so lange mit meinem Gewicht (war schon als Kind übergewichtig) und wurde deshalb auch gemobbt.. Ich will umbedingt unter die 60kg kommen und mir damit einen Traum erfüllen.

glg lrfragen

0

4kg in 5 tagen kann nicht sein. du müsstest grob geschätzt jeden tag 5.000-10.000 kalorien zu dir genommen haben.. vielleicht hast du beim ersten wiegen einen leeren magen gehabt und weniger klamott getragen, anders kann ich mir sowas nicht erklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lrfragen
05.09.2014, 18:50

Soviel hab ich ganz sicher nicht gegessen. Hab meine Ernährung schon lange umgestellt und auch nicht mehr so viel gegessen wie früher. Ich hab eine Zeit lang einen Kalorienzähler benutzt und bin immer nur höchstens auf 1600kcal (Cheatday) gekommen.

Beim Wiegen hab ich nie Klamotten an. Das 1. Wiegen war Vormittags und das 2. jetzt Nachmittags/Abends. Bei mir sind aber zwischen Vormittag und Abend höchstens 0,8kg Unterschied.

0

dann hast es Dir im Urlaub so richtig gutgehen lassen. Weiß eigentlich jeder, von was man zu bzw. abnimmt, da braucht doch keiner einen Tipp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?