4K Tv muss es eine Marke sein oder geht auch Noname?

6 Antworten

Das Probem - wenn dieses "günstige" 4K - TV einmal in einigen Jahren defekt sein sollte - wer kann das zu wirtschaftlichen Preisen reparieren? Auf längere Lebensdauer sind diese Gerätschaften jedenfalls nicht ausgelegt. Da werden schon einmal billigste Netzteilkondensatoren verbaut und das Ding wandert in die Tonne. 

Ich würde mich auch einmal über die Arbeitsbedingungen bei Hisense kundig machen - bei solchen Preisen zahlt immer jemand drauf.

LA

also 4k TV lohnt sich überhaupt nicht. da es keine bzw. nur ganz wenige zuspieler gibt. die sowie die verfügbaren Medien sind dermaßen teuer...

4kfilme.de/tag/blu-ray

investiere dann lieber in einen besseren fhd Panasonic, samsung, LG etc. Da bekommste mehr fürs geld.

und keinen curved oder 3d mit aktiven shutterbrillen. die passiven sind besser (da gehen auch die aus den kinos).

bei den billigmarken ist immer mit qualitätseinbußen zu rechnen.

und marktkauf etc. würde ich auch nicht empfehlen. 

geh in Saturn, mediamarkt da kannst du halt viele vers. vergleichen. 

Du bekommst aktuell kein ordentliches Gerät für diesen Preis. Derzeit wird aber auch kaum was an medien Angeboten. Warte einfach noch eine Weile, bis genug angeboten wird, dann sind die auch preiswerter.

Was für ein Fernsehr würdet ihr empfehlen (Smart TV, 49 Zoll, CI+) und von welcher Marke?

Hallo, vielleicht könnt ihr mir helfen und einen Tipp geben. Es gibt so viele Fernseher und je nachdem wo man guckt bekommt man die Info der Wäre Bombe oder sowas von eine Geldverschwendung.

Ich suche einen Smart TV bis zu sagen wir mal max. 800 EUR, wenn er mich überzeugt, wobei ich eher Richtung 500 - 600 EUR gucke.

Wichtig ist mir natürlich, dass es ein SMART TV ist, wobei dies sind derzeit alle.

Geräteeigenschaften::

  • Größe: 49 Zoll
  • Breite des Geräts: max 111 cm (dabei steht er Links und Rechts jeweils ca 5 cm über).
  • Standfuß: möglichst mittig, da das TV Element gerade mal 1m groß ist
  • Energieverbrauch: A - A+++

Funktionen:

  • HD Plus: fähig mit eingebauter Karte. CI +
  • Smart TV, es sollte im Store Apps für Netflix, Clipfish, Youtube und ggf. Viewster geben
  • USB Recording: Aufnahmefähigkeit wäre ein Pluspunkt., aber kein muss

Signale: - eigentlich egal, so lange Satellit funktioniert

Anschlüsse:

  • HDMI: mindestens 3 und mehr
  • Scart: positiv, in Hinblick auf Anschluss der Wii
  • USB: positiv für Recording,
  • LAN: ja, sollte WLAN schwanken
  • WLAN: bevorzugt, so lange Stabil ^^ (WPA2 Unterstützung notwendig!)

Ich suche grade an sämtlichen Ecken, persönlich würde ich einen Händler in der Umgebung (Saturn, MediaMarkt, Real) bevorzugen oder auch auf Otto ausweichen. Doch sowie ich ein Gerät finde was passt, lese ich Bewertungen, die ihn schlecht aussehen lassen.

Aktuell interessierten mich folgende Geräte:

  • SAMSUNG UE49K5579 (Full HD, Flat)
  • PHILIPS 49PUS6101/12 (4K, Flat)
  • PHILIPS 49PUS6551/12 (ich fand im Laden die Fernbedinung und den Stand sehr gut, mich schreckt jedoch Energieklasse B ab, zumal er teurer ist)

In einer Excel-Liste basierend auf meinen Kriterien mit den TVs bei Otto waren sogar Grundig 49GFB6623, LG 49UH610V, LG 49LH570V in den ersten Überlegungen.

Doch was ich online nirgendwo raus lese ist wie es wirklich ist.

Welchen TV würdet ihr mir empfehen? Wie empfindet ihr den Klang und Bild vom Gerät? Wie lange hält das Gerät bzw. wie oft ging die Marke bei euch kaputt (Zusatzgarantie)? Wie empfindet ihr den Appstore und die Steuerung/Reaktionszeiten allgemein)

Unten habe ich die Umfrage bzgl. der Marke, gibt mir bitte möglicht eine VersionsNr an. Die ihr mir empfehlt. Zw. Curved und Flat TV kann ich mich nicht entscheiden, für mich reicht aber eher ein Flat-Screen aus. (TV steht in 1/3 des Raumes und nicht mittig)

Ich danke allen bereits im Vorfeld für die Mühe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?