4GB Ram verbaut - 2GB Ram verwendbar?

3 Antworten

Da wird ein Ramriegel nicht erkannt.

Netzstecker abziehen und Erden... (einmal ans Geghäuse fassen).

Einen Riegel ausbauen und PC starten. Wenn der PC meckert, hat der noch eingebaute Riegel ein Problem. Fährt der PC noch hoch, dann genau die Kontakte des anderen Slots ansehen. Etwas verbogen ?

Wenn nicht, dann wieder ... Netzkabel ab, Erden...

Riegel wieder einbauen.

Mit Glück ein Kontaktproblem. Einmal erfolgreich eingebaute RAMs halten lebenslänglich und geben nicht so schnell ihren Geist auf.

Mario

Nutzt du ein 32 oder 64 Bit Betriebssystem?

Grafikkarte?

Ich frage nur, weil ich vor Jahren auch nur 3,5 GB von 4 GB wegen 500MB meiner GraKa unter einem 32Bit Win XP nutzen konnte.

Betriebssysteme mit 32Bit können teilweise nur 4GB gesamt adressieren, daher wäre es interessant zu wissen, ob hier vielleicht dein Problem liegt.

Ansonsten... ist der eine Riegel vielleicht kaputt?
Mal die Riegel getauscht?
Also Riegel 1 auf Bank X, Riegel 2 auf Bank Y und umgekehrt?

Stecken die Riegel in den richtigen Bänken?

Was sagt dein Bios dazu?

MfG

1

Graka ist eine XFX R 7800...

Wir haben eben das Win10 neu aufgesetzt 64 bit

Steckplatz 2 und 4 bringen 3GB Ram

Steckplatz 1 und 3 bringen 2GB Ram

0

Hört sich entweder nach einem 32bit-Betriebssystem an oder an einem defekten RAM-Riegel bzw. ein defektes Mainboard.

Funfact: du hättest eigentlich 8 GB zur Verfügung. 2 mal 4 ist 8.

Was möchtest Du wissen?