4D Filme unterschied in der Optik gegenüber 3D filme?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast Recht ;) 3D ist wenn die Dinger im Film auf einen zu kommen und 4D ist wenn die auf einen zu koommen, und es dabei z.B. von der Decke regnet, der sitz wackelt, Luft aus dem Sitz vor einem kommt...

Die Bezeichnung 4D ist kompletter Schwachsinn und Effekthascherei. Die 4. Dimension ist die Zeit und somit wär ein 4D Kino eine Zeitmaschine; keine Kritik an Dich, ist ja nicht Deine Wortschöpfung :)

Zu deiner Frage: in diesen "4D Kinos" steht das 4D für die 3D Bilddarstellung zuzüglich den Effekten, wie leichter Regen, Sitzwackeln etc...

Wobei ich 3D an sich schon recht zweifelhaft für gute Filmqualität finde...aber nunja Geschmackssache

wenn ne Faus in richtung eigenes Gesicht kommt bekommt man dann in nem 4D-Kino dann auch en blaues Auge?

0
@Radic

Wenn die Faust von deinem Nachbar kommt, dann ja

0

wie schon gesagt bei 4D wackeln die sitze und wind Wasser etc.

was aber noch ist zB das durch lichter an den seitlichen Wänden noch die effecte wie feuer erweitert werden

Da hast du eindeutig Recht. Sind nur noch extra Effekte wie Wind, Regen, oder Stühle wackeln.

4D ist in dem Fall die Bewegung(wackelnde Sitze usw.).

was ist denn die 4. dimension ????

Was möchtest Du wissen?