4*a + 3*a=?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Guten Morgen! :)

4*a + 3*a 

= 4a + 3a

Das Malzeichen kannst du dazwischen weglassen. 

Es ist nichts anderes als eine ganz normale Addition. 

4a + 3a = 7a

Liegt daran, dass das a bei der 4 und der 3 gleich ist. Sprich, sowohl die Basis (das a) als auch der Exponent (jeweils 1) gleich sind. Dann kann auch normal addiert werden. Die Potenz, also das a, bleibt gleich.

___________________________________________

Liebe Grüße

TechnikSpezi

meertymane03 15.07.2017, 10:40

Ok :) eine Frage noch kann man das auch so machen z.B 4*a=a+a+a+a bei 3*a genauso und dann zusammenrechnen?

2
TechnikSpezi 15.07.2017, 10:49
@meertymane03

Ja, das geht auch :)

4a = 4*a = a + a + a + a

3a = 3*a = a + a + a

Demnach könntest du es auch so umschreiben:

4*a + 3*a = a + a + a + a + a + a + a  = 7*a = 7a

1
meertymane03 15.07.2017, 23:05

Müsste man das dann hinschreiben oder kann man sich das auch im Kopf denken also das mit dem a+a+a+a usw...

0
meertymane03 15.07.2017, 23:07

Also 4*a+3*a so im kopf denken a+a+a usw dann die Aufgabe ganz normal im kopf weiter

0
TechnikSpezi 16.07.2017, 11:18
@meertymane03

Ne, das musst du natürlich nicht so schreiben. Das habe ich nur getan, weil du nachgefragt hast und ich es einmal erläutern wollte :)

Du weißt ja auch so, dass es x-Mal vorhanden ist.

Also wenn du und ich einen Apfel haben, dass haben wir 2 Mal Äpfel, also 2*a bzw. 2a.

Deswegen musst du aber nicht schreiben a+a = 2a oder sowas. Das kannst du dir sparen :)

0

Nach Distributivgesetz (das Malzeichen zwischen allgemeinen Zahlen <Buchstaben> kann man sich sparen):

3a + 4a = (3 + 4) * a
            =  7a

Wenn man sich das mit dem Ausklammern dann gemerkt hat, kann man diesen Zwischenschritt auch auslassen oder nur im Kopf rechnen.

(4 x a) + (3 x a) 

4a + 3a = 7a

Wichtig ist hier, dass Du Punkt vor Strich beachtest! Deshalb habe ich Dir die Klammern gesetzt!

4 Äpfel + 3 Äpfel = 7 Äpfel

So rechnet man das, egal ob "Äpfel" oder "a" :-)

Solange die unbekannte gleich ist und nicht quadratiert, kannst du es normal plus rechnen. Somit 7a

meertymane03 15.07.2017, 09:59

Was plus rechnen die 4 und die 3?

0
henryfaq 15.07.2017, 15:30
@SebRmR

Was SebRmR gemacht hat, ist einfach die Gleichung mit a zu multiplizieren, was ich auch gut veranschaulicht finde.

0

Hallo meertymane03,

du übersetzt den Ausdruck in einen Sachverhalt:

Viermal ein Brötchen + dreimal ein Brötchen

Wieviel hast du dann?

4 Äpfel und 3 Äpfel, das sind zusammen, ähhhhh, warte mal, also, das sind, 7 Äpfel.

surbahar53 15.07.2017, 10:20

Zu einfach gedacht !

4 * a + 3 * a = x

1/a * (4 * a + 3 * a ) = 1/a * x

1/a * 4 * a + 1/a * 3 * a = 1/a * x

4  + 3  = x/a

4  + 3  = x * a^-1

ln(4+3) = ln ( x * a^-1 )

ln(4+3) = ln ( x ) + ln ( a^-1 )

ln(4+3) = ln ( x )  - ln ( a  )

ln(4+3) + ln(a) = ln ( x )

e^(ln(4+3) + ln(a))  = e^( ln ( x ) )

e^(ln(4+3) + ln(a))  = x

jetzt komme ich nicht mehr weiter ...

0
alarm67 15.07.2017, 10:25
@surbahar53

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht! 🤤😲🤣😃😁😂

1
TechnikSpezi 15.07.2017, 10:50
@surbahar53

@surbahar53 Was zum Teufel möchtest du nun damit zeigen?

Vor allem ist klar, dass der/die Fragesteller(in) davon sowieso nichts versteht.

0
Nadelwald75 15.07.2017, 11:58
@surbahar53

Hallo surbahar53, ich unterstütze sophonisbe.

Unser Mathelehrer sagte mal: "Mathematiker sind faul." Gemeint war: Ein Mathematiker sucht immer den Weg, bei dem man elegant am wenigsten zu tun hat.

0

Stell Dir "a" als irgendwas vor.

4 Äpfel + 3 Äpfel

oder

4 Millionen + 3 Millionen

oder

4 * Strafaufgaben + 3 * Strafaugaben

Dann wird sofort klar, was die Summe ist.

Es muss Dir nur klar sein, dass 4 Millionen eben nichts anderes bedeutet als 4 * eine Million oder 4 Äpfel sind 4 * ein Apfel.

Klar?

Was möchtest Du wissen?