4,99 Abo kündigen?

...komplette Frage anzeigen  - (SMS, Telekom, Hack)

6 Antworten

Hallo Angelinavanessa,

die Drittanbietersperre ist in der Tat ein guter Schritt. Aber wie bereits beschrieben wurde, schützt dich diese "nur" vor zukünftigen Abo-Fallen.

Um das aktuelle Abo loszuwerden, musst du dich mit dem Anbieter des Abos direkt auseinandersetzen. Da sind uns leider die Hände gebunden.

Viele Grüße Daniel H. von Telekom hilft

Ruf den Kundenservice deines Anbieters an und lasse eine Drittanbietersperre einrichten. Der Anbieter muss dies kostenlos einrichten. Damit  bist du dann vor ungewünschten Kosten geschützt. Was einmal abgebucht wurde, lässt sich aber nicht mehr ohne weiteres zurückholen.

Vorsicht: die Einrichtung einer Drittanbietersperre bewahrt dich nur vor weiteren Abos. Ein bestehendes Abo wird dadurch nicht gekündigt. Das musst du bei dem Drittanbieter selbst machen. 

Du wurdest hochgenommen, denn diese ganzen werbungen sind fake. Außerdem kannst du den nichts schreiben xD. Besser du rufst deinen Anbieter an und sagst denen die sollen drittanbieter Sperren.

Drittanbieter sperre einrichten lassen

Angelinavanessa 01.07.2017, 13:47

Danke heißt das dann das das Abo automatisch gekündigt ist?

0
thegentlemen 01.07.2017, 13:49

Dann können die garnicht erst etwas abbuchen. Außerdem kannst du dann kein abo mehr abschließen.

0
Angelinavanessa 01.07.2017, 13:55

okay danke hat mir sehr geholfen :)

0

Du hast kein Abo, erst wenn du den Code online eingibst. Vorher nicht.

Was möchtest Du wissen?