450 Watt Netzteil mit R9 390 für meine Hardware?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also die R9 390 braucht ca. 50-75 Watt mehr als die HD7950, dass wird daher eng werden

eine Alternative zur R9 390 wäre die NVIDIA GTX 970, denn diese kostet in etwa genau so viel, ist von der Performance besser und verbraucht ca. 100 Watt weniger, womit dein Netzteil locker reichen würde


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiki22
21.02.2016, 20:33

Ich bin eher AMD Fan, aber der Hauptgrund warum ich mich eher für die 390 entschieden habe, wäre die 8GB RAM. Außerdem gibt es doch bei der GTX 970 diese Geschichte mit 3,5GB RAM nur nutzbar. 

0
Kommentar von Frvrmx
22.02.2016, 14:34

Wie bitte? Performance besser?

0

Wenn du die r9 390 tatsächlich kaufen wirst, empfiehlt sich tatsächlich ein neues Netzteil.
Bsp.; ein 600W Netzteil von bequiet! aus der L8 Serie. Das bekommst du für etwa 50€, hast gute Qualität und noch ein paar Leistungsrserven (für die nöchste GPU ;))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also das kann ganz schön knapp werden, ich schätze 450W sind zu wenig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

denke du müsstest runter auf eine r9 380 wenn man diese beispielsysteme vergleicht:

http://geizhals.de/?cat=WL-553943

http://geizhals.de/?cat=WL-553945

du müsstest halt nen benchmark finden mit deiner cpu+gpu und schauen wie viel leistung das system verbraucht, was schwer sein dürfte 

aber die von geizhals verlinkte grafikkarte+netzteil kannst du so übernehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rohle65
22.02.2016, 19:28

wenn er die r9 380 nimmt kann er auch bei der HD7950 bleiben denn die Leistungssteigerung ist gleich null

1

Daten eingeben und schauen :)

http://www.bequiet.com/de/psucalculator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tiki22
21.02.2016, 20:32

Also da kommt ein Wert von 470Watt raus. Kann man den Wert ernst nehmen oder wird hier sehr großzügig gerechnet?

0

Was möchtest Du wissen?