450€ Job Rentenversicherungspflicht verzichten?

3 Antworten

Hi, schon mal genau überlegt ob du wirklich verzichten willst?

Der Arbeitgeber zahlt 15% und du den Rest (3,x %). Diese 15% kommen dann dir zugute und verschwinden nicht im Nirwana. Mit Zahlung des eigenen Beitrags erwirbst du reguläre Ansprüche in der RV.

Wenn du da nicht freiwillig Beiträge abführen lassen möchtest, musst du den Befreiungsantrag stellen. Wo ist das Problem?

48

Wenn du da nicht freiwillig Beiträge abführen lassen möchtest, musst du den Befreiungsantrag stellen. Wo ist das Problem?

Das Problem ist, dass bereits seit dem 1.1.2013 eine Rentenversicherungspflicht für alle Minijobber besteht!
Wenn nexttime11 sich von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen will, dann muß er ankreuzen und den Befreiungsantrag stellen!

Freiwillige RV-Beiträge gibt es hier nicht...

0

Pauschalierung auf Praktikum/Minijob?

Hallo. Ich bin dabei meinen Vertrag für das Praxissemester auszufüllen und komme mit der Pauschalierungsfrage nicht klar. Ich habe einen Vertrag über 450€/mntl. für 6 Monate und habe daher einen Personalfragebogen für Minijober dabei gehabt. Dort steht die Frage ob ich eine Pauschalierung will, oder nicht. Nun ich hatte Steuerrecht im Studium und habe schon andere Jobs gehabt, höre das allerdings zum ersten Mal. Die Beispiele mit 2%/20% im Internet helfen mir irgendwie nicht, da die meisten für Arbeitgeber angelegt sind und ich keinen konkreten Sachverhalt finde. Also meine Frage ist:

Was passiert mit meinem Brutto-Einkommen von 450€ wenn ich die Rentenversicherungspflicht ablehne, Lohnsteuerklasse 1 habe, Studentin bin und keinen weiteren Job habe, wenn ich der Pauschalierung zustimme und was wenn ich nein ankreuze?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Eu Rente - 450 Euro Job - Befreiung von der Rentenversicherungspflicht

Ich beziehe eine volle Erwerbsminderungsrente und habe einen Mini-Job auf 450 Euro Basis. Mein Arbeitgeber hat mich vor die Entscheidung gestellt, ob ich mich von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen will oder ob ich Eigenbeiträge zahlen will. Meine Frage ist nun ob man überhaupt in die Rentenversicherung einzahlen kann wenn man bereits eine volle Erwerbsminderungsrente bezieht. Über eine schnelle Antwort würde ich mich freuen, denn ich muss mich bald entscheiden.

...zur Frage

Antrag auf Befreiung der Rentenversicherungspflicht (?)

Liebe Gutefrage.net User,

seit diesem Monat habe ich eine Studentische Hilfskraftsstelle an meiner Universität und in meinem Arbeitsvertrag steht folgendes "ich als geringfügig beschäftigter Arbeitsnehmer gemäß §1 Satz 1 Nr. 1 SGB VI versicherungspflichtig in der Rentenversicherung bin und ich möchte nach § 6 Abs. 1b SGB VI durch einen schriftlichen Antrag beim Arbeitgeber von der Rentenversicherungspflicht befreien lassen kann."

Als Minijobber, bzw. als Student, ist es ja kontraproduktiv Beiträge in die Rentenkasse zu zahlen, da ich das ganze Geld brauche. WIe muss denn der Antrag aussehen?

...zur Frage

kurzfristige Beschäftigung neben 450 Euro Job?

HI:) Ich bin Student und beginne nächsten Monat einen 450Euro Job. Allerdings habe ich ebenfalls das Angebot die ersten 11 Tage des Monats zu kellnern.

  • Muss ich irgendwelche Abgaben zahlen sollte ich über 450 Euro verdienen oder werden kurzfristige Beschäftigungen nicht in die 450Euro proMonat gerechnet?
  • Und muss ich meinem Arbeitgeber melden, dass ich eine kurzfristige Beschäftigung habe?
...zur Frage

Krankenversicherung Nachzahlung Minijob?

Meine Krankenkasse fordert eine Nachzahlung von der Zeit, als ich auf 450€ Basis angestellt war. Ich wusste nicht, dass der Arbeitgeber bei einem Minijob nicht die Krankenversicherung zahlt. Habe ein Schreiben von meiner KK bekommen, in dem stand, dass ich mich binnen 3 Monaten melden muss, um den Betrag der Nachzahlung zu regeln. Was bei einem 450€ Job ja dem Mindestbeitrag entspricht. Leider bin ich jetzt über der 3 Monatsfrist und nun fordert die KK den Höchstbetrag (um die 800€) für jeden Monat als ich geringfügig beschäftigt war. Ist das rechtens? Oder lässt sich da noch irgendwas machen?

...zur Frage

450 Euro Job und Ferienjob Arbeitgeber Bescheid geben?

Hallo,

ich habe momentan einen 450 Euro Job und habe 2 Wochen wo anders gearbeitet(Ferienjob). Muss ich das meinem Arbeitgeber vom 450 Euro Job mitteilen? und muss ich irgendetwas besonderes beachten zwecks steuern?

Vielen Dank freue mich auf antworten! Möchte keine Probleme bekommen!

p.s.: habe dieses Jahr mein Abitur gemacht und mich schon für einen Studienplatz beworben (falls das eine Rolle spielt)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?