450€ Job nicht mehr hingehen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du noch minderjährig bist, mussten ja deine Eltern den Vertrag für dich schließen. Nur sie können den Vertrag SCHRIFTLICH kündigen.

Einfach nicht mehr hin gehen, ist eher kindisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was geht schief wenn Du das Arbeitsverhältnis so beendest wie es üblich ist? Also eine Kündigung schreibst?!

Das würdest Du auch vom Arbeitgeber erwarten.

Es würde nix weiter passieren, aber ein AV beendet man nicht indem man einfach nicht mehr hingeht.

Sollte es wirklich ganz extrem sein mit dem Chef dann nimm zur Not ein Elternteil mit zur Kündigung. Aber beende es ordentlich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht mehr hingehen ist kein kündigen sondern unerlaubtes / unentschuldigtes Fernbleiben von der Arbeit. Wenn du Rückrat hättest, würdest du mit einer Kündigung zum Chef im Betrieb gehen. LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kündigung schreiben und je nach frist bis zum letzten tag arbeiten bzw. Krank schreiben lassen. Oder hast du keinen Vertrag? In dem Fall kanns dir egal sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schick wenigstens eine schriftliche Kündigung und lass dich im Notfall bis zum Ende der Kündigungsfrist krank schreiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst deinen Job verlieren, aber wenn es nicht mehr geht, dann hast du ja ohnehin keine Alternative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So macht man das nicht. Dann schreib ne Kündigung oder zeig Rückrat und geh hin und erklär das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast einen Vertrag unterschreiben. Wenn du nicht ordentlich hingehst und kündigst wird es massiv Ärger geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?