450€ Job mit ALG2 einige Fragen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

"Hauptberuflich" bist du arbeitslos, weil du ja auch dem normalen Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen musst.

Bei einem Minijob zahlt der Arbeitgeber die Steuern und Sozialabgaben pauschal. Du selbst kannst entscheiden, ob du 3,7 % in die Rentenversicherung zahlen möchtest. Das kann sinnvoll sein, da dann die Zeit als "pflichtversichert" gilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chajenne
24.04.2016, 14:44

Und ab welchem Lohn würde ich wenn einzahlen? Auch wenn ich nur 100 Euro verdienen wuerde oder ab wann genau waere das und welche Abgaben kommen noch auf mich zu. Was wenn ich es als Hauptberuflich angebe und wofür brauchen sie sowas überhaupt?

0

Du musst natürlich alle Einkünfte angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chajenne
24.04.2016, 14:17

Ja das ist klar es geht aber um was anderes

0

Was möchtest Du wissen?