450€ Job für einen Freund?

7 Antworten

Es ist schon sehr traurig, wenn ein Vater nicht für seine Kinder zahlen will und dafür Betrug begeht. Deine Männer-Wahl solltest du dir nochmal überdenken. Wie alle schon geschrieben haben, ist es rechtswidrig und nicht erlaubt. Er ist nicht krankenversichert. Er und seine neue Arbeitgeberin machen sich auch schön strafbar. Abgesehen davon, gingen die Unterhaltszahlungen bei einem Einkommen von 450 Euro wahrscheinlich gen Null. Ich hoffe die Kinder haben einen guten Ersatzpapa, der mehr Würde hat. 

Ok. Falsch ausgedrückt, er ist nicht mein Freund sondern ein Freund. :)

Ja, und ich wollte eigentlich nur wissen ob erlaubt oder nicht. Danke!

0

doch er muss unterhaltzahlen.

Wer Kinder in die Welt setzt, hat auch Verantwortung. Es sollte sich also sogar bemühen, möglichst gut zu verdienen um dieser Verantwortung nachkommen zu können.

Arbeitsvertrag auf meinen Namen ausstellen zu lassen und ich bekomme das Geld auf mein Konto und gebe es ihm dann bar.

Das ist Betrug und auch versicherungstechnisch nicht sauber. Er soll den Zuverdienst offiziell melden und sich freuen, dass er dadurch in der Lage ist, seine Kinder so zu unterstützen, wie man es von ihm erwarten kann. 

eigentlich nicht, zum einen ist es Betrug, zum Anderen hat es sicher auch versicherungstechnische Gründe, stell dir z.B. mal vor, ihm passiert bei der Arbeit ein Arbeitsunfall....?

Arbeitsvertrag - Steuerklasse angeben?

Ich habe den Arbeitsvertrag für meinen Aushilfsjob (auf 450€-Basis) zugeschickt bekommen. Da soll ich unter anderem bei "Angaben zur Lohndatenerfassung" Kinderfreibetrag und Steuerklasse angeben. Ich bin 19, ledig, ohne Kinder, wohne noch bei meinen Eltern und habe bisher auch nur Minijobs gemacht. Deshalb hab ich den Kinderfreibetrag mal leer gelassen. Aber was soll ich bei Steuerklasse reinschreiben? Nach Infotexten im Internet bin ich Steuerklasse 1. Aber ich dachte, bei einem Job auf 450€-Basis werden keine Steuern abgezogen? Soll ich das einfach auch leer lassen?

...zur Frage

Darf ein Chef den Lohn einbehalten?

Hallo, ich habe eine Frage.

Darf der Chef von meinem Freund den Lohn vom letzten Monat einbehalten bis mein Freund den neuen Arbeitsvertrag unterschrieben hat?

...zur Frage

Festanstellung + 450€ Job + Minijob 70-Tage-Regel erlaubt und möglich?

Ich habe ein Festanstellung, bin aber wegen Betriebsausfall bei voller Bezahlung freigestellt. Habe also viel Zeit.... Kann ich zusätzlich nun einen 450€ Job und zeitglleich einen Minijob mit 70-Tage-Regel machen? Ein Bekannter meinte Minijob auf 450€ Basis und MInijob mit 70 Tage Regel ist verboten zu kombinieren. Ist das richtig? Wenn nicht, wird dann einer der beiden Minijobs versteuert oder nur wenn ich insgesamt auf über 450€ zusätzlich komme?

...zur Frage

Welche unterlagen benötige ich, wenn ich einen 450€ Job anfangen möchte?

Hallo

Ich habe eine Einladung zum Vorstellungsgespräch für einen Nebenjob (450€, Minijob).

Als ich das letzte mal einen Minijob hatte musste ich mir eine Lohnsteuerkarte beim Finanzamt holen.

Ein Bekannter hat mir gesagt, dass sich das mit der Lohnsteuerkarte etwas geändert hat.

Frage: Welche unterlagen benötige ich, wenn ich einen 450€ Job anfangen möchte?

...zur Frage

Vollzeittätigkeit und Photovoltaikanlage und jetzt evtl. noch einen 450 € Job

Hallo, ich arbeite in Vollzeit und möchte noch zusätzlich einen 450€-Minijob annehmen. Da ich zusätzlich seit Anfang 2013 noch eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach habe und den nicht verbrauchten Strom einspeise (muß jedes Monat eine Steuer-Anmeldung machen), weiß ich jetzt nicht, ob ich durch den Minijob dann nicht recht hohe Steuerzahlungen leisten muss.

Wie ist das von Steuerseite (wird das alles zusammengezählt? muss ich den 450€ Job dann versteuern?) und von der Versicherungsseite (KV? -> RV: kann ich mich beitragsfrei stellen lassen?)? Danke für Ihre Antworten.

...zur Frage

Wann bekommt man seinen Arbeitsvertrag für einen Minijob?

Hi,

ich habe mich vor etwa 3 Wochen für einen Minijob auf 450€ Basis beworben, damals wurde mir nur noch gesagt, dass ich meinen Arbeitsvertrag im Rathaus meiner Stadt unterschreiben werde, aber bis jetzt ist mir noch nichts mitgeteilt worden, wann ich meinen Arbeitsvertrag abholen kann bzw. unterschreiben kann. Werde ich einen Brief bekommen, der mir mitteilt, dass ich meinen Arbeitsvertrag abholen kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?