450 euro, keine Rechung keine Garantie, gebrauchter Roller (Aragon) vom Laden kaufen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn der ein Händler ist,gewerblicher Händler kann der die Gewährleistung nicht ausschließen.aber von 2 Jahren auf 1 Jahr reduzieren bei gebrauchten Teilen.Ist er ein privater Verkäufer kann er Gewährleistung ausschließen.Ohne Rechnung würde ich nie vom Händler kaufen.Der kann dann einfach sagen das der Roller nicht vom ihm gekauft wurde und wenn was defekt ist kann er auch keine Gewährleistung oder Garantie übernehmen.Ohne Rechnung kannst du auch nicht beweisen das du dort gekauft hast.

Also wenn du dort einen kaufen kannst der vielleicht 100€ mehr kostet aber dafür Garantie hat würde ich den etwas teureren nehmen. Ansonsten bleib bei dem für 450€.

ohne Rechnung ... da ist doch irgend etwas daran unseriös. Das Ding ist wohl doch defekt und er will es so schnell wie möglich los werden. Oder gar geklaut.

Ich würde raten: Hände weg! Lieber irgendwo etwas mehr zahlen und dafür eine Rechnung und Garantie.

auch wenn du keine garantie hast, nimm die rechnung mit, (is doch so üblich, wenn man die braucht hat man die nicht, und wenn man sie hat braucht man sie nicht ;) also lieber auf nummer sicher ) Du kannst ja auch mal in deinem bekanntenkreis rumfragen ob da jmd ahnung mit rollern hat und dass der mal mitkommt und sich den anschaut

Ohne Rechnung gar nicht kaufen.

Was möchtest Du wissen?