450 Euro Job Urlaubsbezahlung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

bei individuellen wochenarbeitszeiten, die von der klassischen 5-tage-woche abweichen, zählt im urlaubsgesetz der grundsatz, dass jedem arbeitnehmer eine gleichwertige urlaubsdauer zusteht wie eben diesem vollzeit/5-tage mensch, der lt. gesetz 4 wochen urlaub pro jahr erhält.

wenn du auf stunden-basis arbeitest, dann muss dein urlaub nach deinen durchschnittlichen arbeitsstunden (pro tag oder woche) der letzten 3 monate berechnet werden.

Kommentar von JenniDil
26.11.2016, 18:23

Danke, das weiß ich, also ich weiß, dass ich sechs tage bezahlten Urlaub habe aber die Frage ist ja, was ich da bezahlt bekomme? die werden mir da wohl kaum 8 Stunden pro tag bezahlen..

0

aber die Frage ist ja, was ich da bezahlt bekomme

Die Frage hat noname68 schon richtig beantwortet:

Du erhältst pro Urlaubstag dasjenige an Entgelt, was Du in den letzten 13 Wochen/3 Monate durchschnittlich pro Arbeitstag an Entgelt erhalten hast.

Die Berechnung geht also nach der Formel:

Gesamtverdienst der letzten 13 Wochen/3 Monate ./. Zahl der Arbeitstage in dieser Zeit = Entgelt pro Urlaubstag * Anzahl der Urlaubstage = gesamtes Urlaubsentgelt

Vorgeschrieben ist das im Bundesurlaubsgesetz BUrlG § 11 "Urlaubsentgelt" Abs. 1.

Was möchtest Du wissen?