450-Euro-Job: 50 Euro Lohnabzug weil Stundenzettel zu spät abgegeben

5 Antworten

Was kann ich jetzt tun?

Du fragst aber etwas spät. Wenn keine Ausschlussfristen im Arbeitsvertrag vereinbart sind und auch kein anwendbarer Tarifvertrag mit Ausschlussfristen gilt, beträgt die regelmäßige Verjährungsfrist drei Jahre.

Die meisten Arbeitsverträge beinhalten aber eine Ausschlussfrist. Diese beträgt oft nur drei Monate, gültig für beide Seiten. Wenn bei Dir so eine Klausel im Vertrag steht, kannst Du nichts mehr tun.

Gilt die Frist von drei Jahren, kannst Du dem ehem. AG einen Brief schreiben, ihn fragen, auf welcher Rechtsgrundlage das Geld einbehalten wurde und die Nachzahlung fordern. Setz ihm eine Frist und schreib dazu, dass Du das Geld einklagst, wenn er es nicht überweist. Meist reicht das.

45

richtig Ausschlussfristen beachten! Die stehen nicht unbedingt im Vertrag. Können auch im Tarifvertrag festgelegt sein.

0
2
@Maximilian112

Ich habe nie einen richtigen Arbeitsvertrag unterschrieben. Habe nur nen Personalfragebogen ausgefüllt, aber nie ne Kopie davon bekommen. War dann wahrscheinlich ein mündlicher Arbeitsvertrag, oder so. Die Firma hat ca. 170 Beschäftigte. Kaum einer hat da nen richtigen Arbeitsvertrag. Nich mal die Vorarbeiter. Woher weiß ich jetzt, welche Ausschlussfristen gelten?

0
58
@MarcelKo
Woher weiß ich jetzt, welche Ausschlussfristen gelten?

Du kannst Dich mal erkundigen, ob Dein Ex-AG im Arbeitgeberverband ist oder ob ein angewandter Tarifvertrag gilt. Das kann auch der Fall sein, wenn keine Mitgliedschaft im Arbeitgeberverband besteht.

Ansonsten sind ja keine Ausschlussfristen vereinbart, also gelten die gesetzlichen Vorschriften (3 Jahre) nach § 195 BGB. Wenn Du nichts herausbekommst, schreib einfach den Brief mit der Zahlungsaufforderung, der Fristsetzung und der Ankündigung das Arbeitsgericht zu bemühen. Dann wirst Du schon eine entsprechende Antwort bekommen.

0

das ist keine Begründung und pauschal 50€ sowieso nicht, allerdings von dir aus ziemlich spät aufgewacht-ob da noch etwas zu machen ist ohne Arbeitsgericht?

2

Ich weiß. Habs lange aufgeschoben. Wollte nich in Wut handeln. Ziemlich miese Aktion von denen! Chefs sind auch richtige A****löcher. Deswegen geh ich da nich mehr persönlich hin. Das gibt nur Ärger...

0

Dein AG kann schon Geld zurückbehalten wenn er keine richtige Abrechnung machen kann oder wenn der Krankenschein fehlt. Aber das gibt ihm nicht das Recht Strafen zu verhängen.

Wenn er die Abrechnung dann nachgereicht bekommt muß er das schon richtig ausrechnen und begleichen.

Wenn ich wieder mal meinen Lohn 2 Tage zu spät bekomme werde ich auch mal versuchen eine Strafe dem AG aufzubrummen.....

Mach Deine Forderung schriftlich geltend und schreib gleich dazu das sonst das Arbeitsgericht eingeschaltet wird. Setze eine Frist von 8 Tagen.

Lohnabrechnung beim Dachdecker

Hallo zusammen, mein Mann hat in einer Firma neu angefangen (er und der Chef). Leider hat weder der Chef noch seine Frau Ahnung davon, wie man die personellen Dinge regelt. Jetzt ist fast der Monat vorbei und ich muss den Stundenzettel fertig machen. Im Mai hatten wir 2 gesetzliche Feiertage, außerdem hat er 3 Tage nicht gearbeitet, weil der Chef im Urlaub war. Ich weiß jetzt nicht, wie sich die Std. berechnen für diesen Monat? Nur die tatsächlich gearbeiteten Std.? Aber was ist mit den Feiertagen? Bekommt er die etwa nicht bezahlt? Hat jemand einen Rat?? Der Chef weiß es nämlich auch nicht und/oder will sich nicht darüber auslassen. Vielen Dank. Vivi

...zur Frage

Auf 450 euro arbeiten, obwohl ich Anfang des Monats Vollzeit woanders gearbeitet habe?

Halle liebe Community,

einleitend erkläre ich folgendes: Ich habe Anfang des Monats nach meinem Abi bei einer Tankstelle Vollzeit gearbeitet, hab jedoch nach knapp 2 Wochen den Job gekündigt und habe jetzt einen 450-Euro Job in der Tasche. Bei dem vorherigen Job habe ich jedoch auch schon ca. 450 Euro verdient... Kann ich trotzdem beim 450 Euro Job anfangen und wie sieht das aus mit den Steuern, wie regelt man das? Ich kenne mich da leider überhaupt nicht aus...:(

Danke schonmal!

...zur Frage

Hartz 4 Beantragen mit Minijob (450 Euro was beachten?

Hallo ihr Lieben,

ich arbeite in einer Pizzeria und verdiene im monat 450 Euro

möchte gerne Hartz 4 beantragen... Würde sich das Lohnen?

Wie viel Euro wird abgezogen also wie viel werde ich noch vom Jobcenter bekommen?

Und wie läuft das ab muss ich jeden Monat die Lohnabrechnung beim Jobcenter abgeben?

Liebe Grüße

und vielen Dank

...zur Frage

Der Nebenjob beim Hauptjob - was bleibt von 450€

Bisher habe ich einen 450 Euro Job bei einer Firma. Was ist wenn ich bei dieser festangestellt werde und ich den 450 Euro Job weiterlaufen lasse, was bleibt mir im Monat von den 450€?

Ich habe hier gelesen, aber bin nicht sicher ob ich es verstanden habe:

http://www.optimal-absichern.de/finanzen/recht-steuern/mini-job-diese-regeln-sollten-sie-kennen.php

"Damit ist der 450-Euro-Job in der Firma, in der auch der Hauptjob ausgeübt wird, nicht sozialversicherungsfrei – steuerlich würde ein solcher Nebenjob aber schon Entlastung bringen, weil er pauschal versteuert werden kann."

Was bleibt also von den 450?

...zur Frage

Stundenlohn Baden-Württemberg Discounter als Aushilfe (450 € Job)

Hallo,

ich bewerbe mich gerade für einen 450 Euro Job (initiativ) in Baden Württemberg. Ich habe zu Beginn des Jahres (2014) kurz bei LIDL als "Regalauffüller" gearbeitet und dort einen angenehmen Stundenlohn von 12 €/h erhalten. Habe mich jetzt aber bei anderen Discountern wie ALDI, Rewe, Edeka, Teddy, dm usw. beworben. Bei ALDI habe ich auch etwas von 12 €/h gehört. Ich lese aber über Edeka & Rewe teilweise (erschreckende) Stundenlöhne von 6,50 - 8 €/h. Würde mir bevorstehende Vorstellungsgespräche bei solchen Dumpinglöhnen gerne ersparen. Daher die Frage: wisst ihr wie hoch die Löhne aktuell sind (in BW)? Ich bin ein Master Student mit hervorragendem Bachelor-Abschluss und habe bislang eigentlich in der Automobilbranche als Werkstudent gearbeitet (12-15 €/h). Ich kann dieser Beschäftigung aber aus zeitlichen & räumlichen Gründen nicht mehr nachgehen.

Vielen Dank im Voraus!

MfG muliyo

...zur Frage

Gehalt zu spät, Arbeitsrecht, Entschädigung?

Bei einem 450 Euro Job, bei dem nicht vertraglich festgelegt ist, wann man sein Gehalt bekommt, sollte es doch (da nicht vertraglich festgelegt) innerhalb von drei Werktagen da sein oder?

Mein Gehalt kam jetzt vier Monate in Folge, Mitte bzw. Ende des Monats. Ein Freund hat mir erzählt, dass man eine Art ,,Entschädigung" von 40 Euro (pro Monat, in dem Fall, wenn man es rückwirkend fordert, 160 Euro) in Anspruch nehmen kann.
Bevor ich nun meinem Arbeitgeber schreibe und dieses Geld einfordere, würde ich gerne von euch wissen, ob sich jemand auskennt, weiß ob das tatsachlich so geht oder ob es eine andere Möglichkeit gibt, sozusagen Geld für diese Verspätung einzufordern.

Vielen Dank.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?