450 Euro im Monat, einmal in der Woche arbeiten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es kommt auf den Stundenlohn an . Wenn du z.B. 12 Euro pro Stunde bekommst , darfst du nur max. 37 Stunden pro MONAT arbeiten , um nicht über die 450 € zu kommen . Da könnte man das dann so aufteilen , dass du nur einen Tag pro Woche 9,25 Stunden arbeitest . Als Beispiel .

wie lange man für die 450 € im monat arbeiten muss, ist nicht geregelt, bzw. wird immer individuell zwischen arbeitnehmer und arbeitgeber vereinbart.

das kann für 5 oder 10 oder 20 stunden sein,  darf aber nicht mehr als 50 stunden werden, weil dann der mindestlohn (8,84€/std.) unterschritten werden könnte.

Schonmal dran gedacht, das das auch mit der Stundenzahl zusamemnhängen kann?

natürlich nicht! Das kommt auf die Stundenzahl an! Außerdem wo du arbeitest.

Es gibt auch 450€ Jobs wo du 20 Tage arbeitest ?

Was möchtest Du wissen?