450 € Job und Krankengeldbezug der Krankenkasse, geht das?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wer arbeitsunfähig ist, kann auch keinen 450 € Job machen! Ansonsten wird die Krankenkasse den Rückschluss ziehen, dass eben keine AU vorliegt!

Wenn Du beides gleichzeitig machen/bekommen willst, geht das ganz schnell nach hinten los. Die Krankenkasse wird dann feststellen, dass Du gar nicht krank bist und das Geld zurückfordern.

Entweder man ist krank oder man geht arbeiten. Wie willst du erklären, dass du für deinen Hauptjob zu krank bist, für den Nebenjob aber fit?

Nein das geht nicht.

Wenn ich das richtig verstanden habe - bist Du krankgeschrieben - beziehst Krankengeld und gehst weiter in Deinem Nebenjob arbeiten ?

nein, du bist doch krank, oder?

Was möchtest Du wissen?