4,5 liter - Trinke ich zu viel Wasser?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

4,5 l Wasser sind auch bei Hitze schon recht viel.

Da kommt ja noch die Flüssigkeit aus Lebensmitteln dazu, damit schwemmst Du Mineralstoffe aus Deinem Körper.

Wenn Du kein Schwerstarbeiter bist, solltest Du das um gute 1,5 -2 l senken.

Wasser ist sehr gesund.

Völliger Unsinn - Flüssigkeit ist einfach nur lebensnotwendig und nicht "gesund"   - und es wird Dir nicht  weniger heiß, nur weil Du dauernd trinkst.

Mit über 4 Litern am Tag überschwemmst und überstrapazierst Du pausenlos Deine Nieren, denn soviel Flüssigkeit braucht der menschliche Organismus nicht - alles, was so maßlos übertrieben ist, ist ungesund

Kann bei Hitze und viel Schwitzen schon mal sein.

Sollte nicht täglich die Regel sein.

Ich bin zwar nicht sicher, ob das stimmt, aber extrem viel trinken soll auch die Nieren belasten.

Aber wie gesagt, bei der derzeitigen Hitze find ich 4,5 l voll ok.

Was möchtest Du wissen?