45 km zur Arbeit einfach im öffentlichen Dienst oder Betrieb?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man könnte ja auch an den Arbeitsort umziehen!

Auf deine Frage ist keine Antwort möglich, denn wir kennen ja nicht deine Beweggründe deines Arbeitswechsels. Auch nicht was du dir persönlich für deinen weiteren Arbeitsweg überhaupt vorstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Musst du doch wissen. Alternativ ziehst du um. Wenn du im ÖD unbefristet arbeitest, ist das natürlich ein sehr sicherer Arbeitsplatz. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fragt sich nur, warum du dich um die neue Stelle bemüht hast (und angenommen). Das wird ja wohl seinen Grund haben

Es ist auch fraglich, ob du so einfach wieder in den alten Betrieb zurückkannst.

Musst halt wirklich abwägen was dir wichtiger ist: Kurzer Weg/mehr Geld oder der Grund warum du gewechslet hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Callofduty25
10.05.2016, 20:39

Im öffentlichen Dienst machts mir kein Spaß, und ist nicht so abwechslungsreich wie in Mein alten Betrieb, der mich auch wider übernehmen würde,

0
Kommentar von Callofduty25
10.05.2016, 20:48

Ich weiß nicht ob sich das lohnt wegen den Tank und verschleiß kosten, und da verdient man auch nicht so viel 

0

wenn der betrieb dich wieder nimmt , versuch es .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt drauf an was dir mehr spaß macht.

wenn es dir aber egal ist, dann geh zurück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?