45 Grad Beinpreisse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, leider kann ich dir nicht genau sagen woran es liegt da ich kein Experte bin wichtig ist nur den Arsch an die Lehne zu pressen!! Und sonst gibt es auch ein paar Dinge welche du Korrekt ausführen solltest. Ich kann dir nur den Rat geben zu einem Trainer zu gehen und dir mal über die Schulter schauen zu lassen. 

Alternative wäre auch sich im Internet zu Informieren Youtube bodybuilding foren etc. ein empfehlenswerter Fitness Youtuber ist Johannes Luckas 

mfG

Ja, direkt zum Arzt, wenn du keinen Bandscheibenvorfall riskieren möchtest. 

Willst du aber unbedingt weiterpumpen, rate ich dir dringend, auch bei der Beinpresse im Liegen, einen TrainingsGürtel anzuziehen. Der Stützt deine Wirbelsäule und beugt Verletzungen vor. 

MisterNice123 06.07.2017, 22:51

Als Anfänger ist dieser gürtel fehl am Platz geh zum Arzt Physio Trainer und lass dir weiter helfen und wenn du beim nächsten mal schmerzen hast brich die Übung ab und riskieren nichts Gesundheit hat die oberste Priorität

1
SalbeiLutscher 06.07.2017, 22:52
@MisterNice123

Ein Gürtel ist immer zu empfehlen. Es gibt Anfänger (mich zum Beispiel) die direkt und untrainiert schon Massen bewegt haben, die locker reichen um die Wirbelsäule zu schädigen. 

Das erste mal habe ich weit über 200kg in der Beinpresse gepumpt. 

0

Was möchtest Du wissen?