42ssw wehen und schmierblitung?

6 Antworten

Packe deine Sachen und ab ins Krankenhaus! Alles Gute dir und dem Baby! Wahrscheinlich ist der Schleimpfropf abgegangen. Nach Abgang des Schleimpfropfs findet die Geburt meistens innerhalb von 24 h statt.



Ruf doch am besten deine Hebamme an oder (falls du keine hast) direkt auf Station im Krankenhaus. Meistens heißt es, man solle warten, bis die Wehen regelmäßig alle 10 Minuten kommen. Sofern es denn richtige wehen sind..

Auf jeden Fall sofort.
Du bist schon weit drüber und da kann das auch mal gefährlich werden fürs Kind.
Also fahr gleich ins Krankenhaus.
Viel Glück bei der Geburt, bakd hast du es überstanden und hältst dein tolles Baby im Arm :)

4

Hab nur Angst das ich da auftauche und die mich blöd anreden weil es eventuell noch zu früh ist 

0
44

Neeeee, bei dir ist es ja auf keinen Fall mehr zu früh!! 😉
Nur keine falsche Scheu, du kriegst ein Kind das ist nicht alle Tage, und bei einer Blutung sollte man immer sofort hin, vor Allem jetzt wenn es schon so weit drüber ist.
Überlege mal ob ein Kaiserschnitt etwas für dich wäre, weil diese Einleiterei ist eine beschwerliche Sache und bestimmt ist dein Kind schon recht groß, und dann am Ende nach 20 Stunden leiden wird doch noch ein Kaiserschnitt gemacht. Das musst aber du entscheiden.
Mir gings so beim ersten, beim zweiten und dritten hab ich dann gleich per Kaiserschnitt entbunden und mir das Theater erspart und habe es nicht bereut, nach 15 Minuten war Kind da. 😁🥂 Und ich fühl mich deshalb nicht weniger als Mutter, ich hab hier genug zu tun ^^ Nach 2 Tagen war ich auch wieder raus aus dem KKH so wie natürlich entbindende.

1

Pille vergessen, nächsten Monat wieder alles ok?

Heyy :) ich habe gerade gemerkt das ich gestern vergessen habe meine Pille zu nehmen (Zoely).. jetzt hat meine Mutter bei der Apotheke angerufen und er hat gesagt das ich die Pille ganz normal weiter nehmen soll aber die vergessene nicht nachnehmen soll.. jetzt habe ich Bedenken, da überall steht das man die Pille nachnehmen soll.. aber ab nächsten Monat bzw nach der nächsten Periode wäre ich eh wieder geschützt oder? Auch wenn ich jetzt komplett durcheinander nehmen würde.. Also 1 Tag nehmen 1 nicht oder so.. Ich habe immer so gedacht das die Periode immer so eine Art Neustart für den Körper ist.. Also das er danach gar nicht mehr weiß das ich vor der Periode eine Pille vergessen habe.. ist das So? Und ab wann bin ich jetzt wieder komplett geschützt? Hatte keinen Geschlechtsverkehr in den letzten Monaten.. geht mir nur darum das ich sie trotzdem ohne Bedenken weiter nehmen kann, ohne zb in 2 Monaten darüber nachzudenken ob ich geschützt bin weil ich damals eine Pille vergessen habe.. würde mich über antworten freuen.. Danke schon mal :)

...zur Frage

Was hilft bei echt starken Blähungen in der Frühschwangerschaft?

Leider plagen mich schon seit 3 Wochen starke Blähungen. Ich bin jetzt in der 8. SSW und langsam weiß ich nicht mehr weiter. Gibt es hier etwas Homöopathisches, dass ihr empfehlen könnt.

Ich esse schon extra kleine Mahlzeiten, nichts zu fettiges, nichts Säurelockendes, jeden Morgen einen Naturjoghurt mit Leinsamen, Flohsamenschalen, Haferflocken und Leinöl.

mein Bauch wölbt sich bis abends so stark, dass er wirklich schmerzt und man meinen könnte ich wäre schon im 5. Monat...

danke vorab für alle Tipps!

...zur Frage

Pille 2 Tage vor Pause vergessen und dann trotzdem noch 2 Tage genommen, ist das schlimm?

Hey,

Ich habe meine Pille vor 3 Tagen vergessen. Nehme sie normal morgens um 7-8 Uhr hab sie dann um 19:30 nachgenommen. Hab ein Tag später dann auch noch „normal“ um 8 Uhr die Pille genommen. Hab gestern dann mit meiner Pause angefangen und hatte da auch gv. Hab heute bis jetzt abends um 18 Uhr immer noch nicht meine Tage bekommen und so langsam bekomme ich ein bisschen Bammel.

Bitte um schnelle Antwort :)

lg Lola

...zur Frage

Gibt es da eventuell Probleme Schwangerschaft?

Mein Freund und seine Frau versuchen ein Baby zu bekommen. Die Frau hat die Pille nie wirklich genommen, beide haben immer nur mit Kondom verhütet. Nun ja seit 3 Monaten versuchen die beiden schwanger zu werden aber es klappt nicht. Sie ist Mitte 20 und er ist Ende 20. eigentlich das perfekte Alter (biologisch betrachtet). Er macht sich nun Gedanken ob es an ihm oder eventuell an ihr liegt. Könnte es sein dass hier eine Krankheit oder dergleichen zugrunde liegt oder kann das einfach manchmal dauern?

...zur Frage

Frage an die Frauen über den Zyklus. Sind meine Chancen geringer?

Hallo. Ich bin 23 Jahre alt und mein Freund und ich wollen gerne ein Kind. Nun bin ich an meinem 44 Zyklus Tag. Meine Zyklen variieren sehr stark habe ich das Gefühl. Mein Zyklus davor hatte 35 Tage, der davor hatte 31 Tage und weiterer davor waren 43, 42, 38 Tage Zyklen. Jetzt habe ich mit großen Schrecken gelesen dass Frauen mit einem langen Zyklus es schwerer haben sollen oder es seeehr schwer sein soll schwanger zu werden! Ist das nun wirklich so?! Das wäre ja furchtbar. Oder ist das alles nur so dahin geredet?

Liebe Grüße! :)

...zur Frage

Pille vergessen zu nehmen was muss ich jetzt machen?

Also ich nehme sie immer abends. Und jetzt ist mir aufgefallen das ich vergessen habe sie gestern Abend zu nehmen
Was muss ich jetzt machen?
Ich habe keinen Geschlechtsverkehr, nehme sie damit ich keine starken regel schmerzen bekomme

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?